SPÖ-Termine vom 9. Juli bis 15. Juli 2007

Wien (SK) - MONTAG, 9. Juli 2007:

09.00 Uhr Schmied - Pressekonferenz

Kulturministerin Claudia Schmied nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Baukulturreport" Stellung (BMUKK, Audienzsaal, 1, Minoritenplatz 5).

10.00 Uhr Gusenbauer/Faymann - Präsentation Wirtschaftsbericht

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer und Infrastrukturminister Werner Faymann nehmen an der Präsentation des "Wirtschaftsberichts 2007" teil (Wiener Börse, Festsaal).

11.00 Uhr Bures - Pressekonferenz

Frauenministerin Doris Bures nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Halbjahresbilanz" Stellung (Bundeskanzleramt).

19.00 Uhr Buchinger - Referat

Sozialminister Erwin Buchinger referiert beim Politstammtisch "Keine Angst vor den Pensionen" zu den Verbesserungen im Pensionsrecht (Kultursaal, 8952 Irdning 200).

DIENSTAG, 10. Juli 2007:

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer und die Mitglieder der Bundesregierung treffen zur Regierungsklausur zusammen (TechLab/Fachhochschule Eisenstadt).

10.00 Uhr Gusenbauer/Faymann - Pressekonferenz

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer und Infrastrukturminister Werner Faymann nehmen in einer Pressekonferenz zum Thema "Brennerbasistunnel" Stellung (Bundeskanzleramt).

MITTWOCH, 11. Juli 2007:

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer und die Mitglieder der Bundesregierung treffen zur Regierungsklausur zusammen (TechLab/Fachhochschule Eisenstadt).

12.00 Uhr Berger eröffnet Symposium

Justizministerin Maria Berger begrüßt die Teilnehmer des Symposiums "Justiz und Zeitgeschichte - 80 Jahre Justizpalastbrand - Recht und gesellschaftliche Konflikte" (Justizpalast, Festsaal, 1, Schmerlingplatz 11).

12.15 Uhr Justizministerin Maria Berger enthüllt gemeinsam mit Bundespräsident Heinz Fischer anlässlich des Symposiums "Justiz und Zeitgeschichte - 80 Jahre Justizpalastbrand - Recht und gesellschaftliche Konflikte" eine Gedenktafel (Justizpalast, Festsaal, 1, Schmerlingplatz 11).

14.30 Uhr Verteidigungsminister Norbert Darabos nimmt an der Aufstellungsfeier Flieger- und Fliegerabwehrschule teil (Nibelungenplatz, 3430 Tulln/Donau).

20.30 Uhr Gusenbauer bei Premiere

Bundeskanzler Alfred Gusebauer bei der Premiere von "Nabucco" (St. Margareten).

DONNERSTAG, 12. Juli 2007:

Sozialminister Erwin Buchinger zu politischen Gesprächen in der Ukraine.

Verteidigungsminister Norbert Darabos begleitet Bundespräsident Heinz Fischer nach Mazedonien.

10.30 Uhr Gusenbauer - Betriebsbesuch

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer bei Betriebsbesuch der voestalpine Giesserei Traisen GmbH (3160 Traisen).

20.30 Uhr Bundeskanzler Alfred Gusenbauer bei der Premiere der Seefestspiele Mörbisch "Wiener Blut".

FREITAG, 13. Juli 2007:

Sozialminister Erwin Buchinger zu politischen Gesprächen in der Ukraine.

Verteidigungsminister Norbert Darabos begleitet Bundespräsident Heinz Fischer nach Mazedonien.

Infrastrukturminister Werner Faymann auf Bundesländertag in Salzburg.

Finanzstaatssekretär Christoph Matznetter beim Treffen der europäischen Finanzminister (ECOFIN) zum EU-Haushalt 2008 in Brüssel.

10.30 Uhr Gusenbauer/Gurria/Molterer/Bartenstein -Treffen/Pressekonferenz

Bundeskanzler Alfred Gusenbauer tritt gemeinsam mit OECD-Generalsekretär Angel Gurria, Vizekanzler Wilhelm Molterer und Wirtschaftsminister Martin Bartenstein zu einem Arbeitsgespräch zusammen. Im Anschluss daran findet die Präsentation des "OECD-Österreich Berichts" im Rahmen einer Pressekonferenz statt (Bundeskanzleramt).

11.00 Uhr Berger - Rede

Justizministerin Maria Berger spricht anlässlich der feierlichen Wiedereröffnung des Justizpalastes (1, Schmerlingplatz 11).

19.00 Uhr Schmied eröffnet Gmundner Festwochen

Kulturministerin Claudia Schmied eröffnet die Gmundner Festwochen und verleiht das Goldene Ehrenzeichen an Intendantin Jutta Skokan (Stadttheater, Theatergasse 7, Gmunden).

SAMSTAG, 14. Juli 2007:

10.00 Uhr Sozialminister Erwin Buchinger besucht das Promenadenfest der SPÖ Leopoldstadt (Donaupromenade bei der Reichsbrücke).

19.00 Uhr Kulturministerin Claudia Schmied nimmt an der Eröffnung des "Lehar Festival Bad Ischl" teil.

(Schluss) mm

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0001