MA 49 lädt zu Erlebniswanderungen in die Lobau

Umweltbildungsprogramm der Stadt Wien bietet kostenlose Führungen durch die Grüne Lunge

Wien (OTS) - Erlebniswanderungen in der Lobau, dem Wiener Teil des Nationalparks Donau-Auen, haben das ganze Jahr über Saison. In Begleitung speziell geschulter Försterinnen und Förster der Stadt Wien lernen Sie die faszinierenden Besonderheiten des Ökosystems Auwald kennen.

Je nach Wettersituation und Ihren Interessen werden die thematischen Schwerpunkte der Exkursion gesetzt.
Die nächsten Erlebniswanderungen finden am Montag, den 9. Juli 2007 und Dienstag, den 10. Juli 2007 entlang der Panozzalacke statt. Die Exkursionen finden im Rahmen des Umweltbildungsprogramms der Stadt Wien kostenlos statt.

o Treffpunkt: Haltestelle "Lobgrundstraße" der Autobuslinie 91A o Zeit: 10.20 Uhr o Dauer: 2,5 bis 3 Stunden bei einer Weglänge von rund 3 Kilometer o Wann: Montag, 9. Juli 2007 Dienstag, 10. Juli 2007 o Anmeldung: in der Nationalpark-Forstverwaltung Lobau, Telefon: (+43 1) 4000-49480 o Teilnehmer: Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen. o Kosten: Die Erlebniswanderungen finden im Rahmen des Wiener Umweltbildungsprogramms kostenlos statt. o www.eule-wien.at/

Informationen über die Lobau und über die MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien erhalten Sie unter www.wien.gv.at/wald/ .

rk-Fotoservice: www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Julia Rajtora
MA 49 - Forstamt und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien
Public Relations
A-1082 Wien, Volksgartenstraße 3
Tel.: (+43-1) 4000 97914
E-Mail: raj@m49.magwien.gv.at
www.wien.gv.at/wald

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006