Klimabündnis begrüßt live earth day

Gemeinsam für ein besseres Klima

Wien (OTS) - Der am 7.7.2007 stattfindende live earth day lenkt weltweit das Interesse der Menschen auf das Thema Klimawandel. Klimabündnis Österreich unterstützt diese Initiative.

Nicht nur in New York, London, Sydney, Rio de Janeiro, Shanghai, Johannesburg, Tokio und Hamburg erwarten die Menschen Konzerte für den Klimaschutz, sondern zahlreiche Aktionen sind dazu auch in Österreich geplant.

In Kärnten - Maria Saal - findet unter dem Motto "about climate change - bio & fair" ein Konzert der anderen Art statt. Am Wiener Rathausplatz geht die Live-Übertragung der Konzerte Hand in Hand mit dem "Wiener Klimaschutztag". Zahlreiche Organisationen, unter anderem das Klimabündnis, sind vertreten und geben Tipps für die persönlichen Maßnahmen im Klimaschutz.

Lokale Aktionen für das Weltklima

680 Klimabündnis-Gemeinden in Österreich stellen sich bereits seit Jahren dieser globalen und sozialen Herausforderung. Hervorragende Projekte werden umgesetzt und dienen europaweit als Vorbild. Jede noch so kleine Maßnahme zählt, daher sehen wir diesen Tag als Start für weitere Anstrengungen im Klimaschutz. "Global denken und lokal handeln" - das zentrale Motto von Klimabündnis Österreich - soll zur politischen Realität werden!

Das Klimabündnis ist eine globale Partnerschaft zum Schutz des Weltklimas zwischen insgesamt rund 1.700 europäischen Mitgliedern in 16 Staaten und den indigenen Völkern der Amazonas-Regenwaldgebiete. In Österreich sind alle Bundesländer, 684 Städte und Gemeinden, 300 privatwirtschaftliche Betriebe und 120 Schulen Mitglied im Klimabündnis. Weitere Informationen sind unter www.klimabuendnis.at abrufbar.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Andrea Gössinger-Wieser
Klimabündnis Österreich
Tel.: 0664 / 35 55 349
office@klimabuendnis.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0009