"KURIER"-Kommentar von Margaretha Kopeinig: "Brüsseler Basar"

Europas Polit-Elite schiebt sich Agenturen und Ämter zu. Ihr Nutzen ist ungewiss.

Wien (OTS) - Auf Kosten der Steuerzahler erfindet die EU immer
neue Agenturen. Wie in einem Basar vergibt Europas Politelite die Ämter: ein Polizeikolleg in London, Flugsicherheit nach Köln, Seerecht nach Lissabon, Chemikalien nach Helsinki, Lebensmittelsicherheit nach Parma und die Grundrechte nach Wien.
33 Agenturen leistet sich die EU, über eine Milliarde Euro jährlich kosten die Prestige-Objekte mit beliebig definierbarem Aufgabenfeld.
Nichts gegen sinnvolle Institutionen, die wichtige Erkenntnisse liefern, aufklären und politische Entscheidungen beeinflussen. Was die Grundrechte-Agentur jedoch neben dem Europarat und dem

Rückfragen & Kontakt:

KURIER
EUROPA
Tel.: (01) 52 100/2752

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PKU0002