euro adhoc: Meinl European Land Ltd. / Sonstiges / Meinl European Land: Steigerung des NAV um zumindest 15% pro Jahr bis 2010 erwartet Anteil von Developments steigt auf rund 75% Positive Neubewertung erwartet Prognostiziertes Immobilienvermögen über EUR 9 Mrd. Mieteinnahmen von EUR 700 Mio. auf annualisierter Basis in 2010 (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

04.07.2007

Jersey, 3. Juli 2007. Die an der Wiener Börse gelistete Meinl European Land setzt ihren Erfolgskurs der vergangenen Jahre auch in Zukunft fort: Als einer der größten Developer von Shopping Centern im Osten inklusive Russland, der Ukraine und der Türkei wird sich die Gesellschaft auch in den nächsten Jahren erfolgreich entwickeln.

Steigerung des inneren Werts der Aktie (NAV) um zumindest 15% pro Jahr Anteil von Developments auf rund 75% gesteigert, positive Neubewertung erwartet

Der innere Wert (NAV) der Aktie der Meinl European Land wird bis 2010 aufgrund der steigenden Mieteinnahmen und der erwarteten Wertsteigerungen nach den Berechnungen der Gesellschaft jährlich um zumindest 15% steigen.

Diese attraktive jährliche Wertsteigerung verdeutlicht die Tatsache, dass Meinl European Land inzwischen mehr ein Immobilienentwickler als ein Investor ist. Das Verhältnis von Bestandsportfolio zum Entwicklungsportfolio beträgt 25% zu 75%. Damit verbindet Meinl European Land die Vorteile beider Strategien: die attraktiven Entwicklungsmargen einerseits und die langfristigen Cash-Flows aus einem Bestandsportfolio andererseits. Dadurch erzielt die Gesellschaft im Vergleich zu einem klassischen Immobilienunternehmen überdurchschnittliche Erträge und Wertsteigerungen. Neben dieser Wertsteigerung wird die überwiegende Ausrichtung als Developer zu einer positiven Neubewertung der Gesellschaft insgesamt führen

Massiver Ausbau von Immobilienvermögen und Steigerung der Mieteinnahmen auf EUR 700 Mio.

Derzeit umfasst das Portfolio der Meinl European Land bestehende Immobilien mit einem Marktwert von rund EUR 1,8 Mrd. sowie weitere Entwicklungsprojekte im Ausmaß von rund EUR 5 Mrd. Davon sind Projekte mit einem Volumen von EUR 3,7 Mrd. bereits vertraglich fixiert. Weitere Projekte mit einem Gesamtwert von EUR 1,3 Mrd. stehen kurz vor dem Abschluss: Neue Projekte in Rumänien in Höhe von insgesamt zumindest EUR 700 Mio. sind bereits mit Entwicklungspartner fixiert. Darüber hinaus stehen weitere Projekte in Russland und der Ukraine vor dem Abschluss. In der Türkei werden - nach dem gerade fixierten Projekt in Kahramanmaras - ebenfalls in Kürze weitere Wachstumsschritte gesetzt. Francis Lustig, Unternehmenssprecher der Meinl European Land erläutert: "Basierend auf diesem Portfolio und unter Einrechnung des Wertsteigerungspotential der Entwicklungsprojekte, erwarten wir, dass sich der Wert dieses Portfolios bis zum Jahresende 2010 auf rund EUR 9,2 Mrd. belaufen wird. Dabei bleiben zukünftige weitere Akquisitionen noch unberücksichtigt. Die annualisierten Gesamtmieteinnahmen dieses Portfolios schätzen wir nach Fertigstellung aller Projekte zum Jahresende 2010 auf rund EUR 700 Mio."

Finanzierung der Entwicklungsprojekte schon heute gesichert

Für dieses Wachstum der Gesellschaft sind keine weiteren Kapitalerhöhungen vorgesehen. Vielmehr soll nun der Fremdkapitalanteil der Meinl European Land sukzessive gesteigert werden, um eine noch bessere Ertragssteigerung für die Aktionäre zu erzielen. Die Entwicklungsprojekte werden während des Baustadiums zunächst komplett mit den vorhandenen Eigenmitteln, die durch Aktienemissionen in der Vergangenheit aufgebracht worden sind, finanziert. Während der Fertigstellung erfolgt die Refinanzierung durch Fremdkapital bis ein Verhältnis von 40% Eigenkapital zu 60% Fremdkapital erreicht wird. Dazu hat Meinl European Land beispielsweise vor wenigen Wochen einen Kreditrahmen im Ausmaß von EUR 500 Mio. gesichert, welchen von der Gesellschaft bei Bedarf abgerufen werden kann. Damit ist gesichert, dass Meinl European Land auch in den nächsten Jahren eine positive und erfolgreiche Entwicklung nehmen wird.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 04.07.2007 11:30:04
--------------------------------------------------------------------------------Emittent: Meinl European Land Ltd.
PO Box 75 26 New Street
UK-JE4 8PP St Helier Jersey
WWW: http://www.meinleuropeanland.com
Branche: Immobilien
ISIN: AT0000660659
Indizes: Standard Market Continous
Börsen: Amtlicher Handel: Wiener Börse AG
Sprache: DeutschPleon Publico Public Relations & Lobbying
Mag. Claudia Müller-Stralz
Tel.: ++43 (0) 1/717 86 107
claudia.mueller@pleon-publico.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0005