PK "Präsentation der Leitlinie für die Vergabe von Ingenieurleistungen" am 5.7.2007 um 9:30 Uhr, 1040 Wien

Wien (PWK/Aviso) - Einladung zur gemeinsamen Pressekonferenz der Bundesinnung Bau und des Fachverbandes Ingenieurbüros

Thema: "Präsentation der Leitlinie für die Vergabe von Ingenieurleistungen"

Der Fachverband Ingenieurbüros und die Bundesinnung Bau werden eine Leitlinie für die Vergabe von Ingenieurleistungen vorstellen, die sich insbesondere an Gemeinden und andere öffentliche Auftraggeber richtet. Die Leitlinie soll eine konkrete Hilfestellung bei der Vergabe von geistigen Dienstleistungen bieten. Die Vertreter der beiden Verbände werden im Rahmen der Pressekonferenz näher informieren.

Datum: Donnerstag, 5. Juli 2007
Uhrzeit: 9.30 Uhr
Ort: Schaumburgergasse 20, 1040 Wien, Festsaal (Hochparterre)

Gesprächspartner:

- TR Senator Ing. Johannes Lahofer, Bundesinnungsmeister Bau

- Ing. Christian Pelzl, Fachverbandsobmann Technische Büros -Ingenieurbüros

- DI Dr. Maximilian Bodner und Ing. Ernst Lackner, Verfasser der Leitlinie

Bundesinnung Bau
Mag. Matthias Wohlgemuth
T 01 718 37 37 25
E wohlgemuth@bau.or.at

Fachverband Technische Büros - Ingenieurbüros
Mag. Johannes Absenger
T 05 90 900 3242
E ftbi@wko.at

Rückfragen & Kontakt:

Wirtschaftskammer Österreich
Stabsabteilung Presse
Mag. Ulrike Sangeorzan-Sporer
Tel.: (++43) 0590 900-4161
Fax: (++43) 0590 900-263
mailto: ulrike.sporer@wko.at
http://wko.at/Presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PWK0001