Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur: Ausschreibung der Auslandsmesseförderung für Galerien 2007

Wien (OTS) - Das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur schreibt für das Kalenderjahr 2007 eine Förderung für die Teilnahme an Messen im Ausland für kommerzielle Galerien zeitgenössischer bildender Kunst mit Standort in Österreich aus. Die Messebeteiligung soll zur Präsentation österreichischer oder in engem Bezug zu Österreich stehender Künstlerinnen und Künstlern genützt werden. Das insgesamt vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur zur Verfügung gestellte Budget beträgt max. EUR 200.000 und kann nicht überschritten werden. Die Teilnahme an folgenden Messen im Jahr 2007 kann gefördert werden: Art Basel, Liste 07 Basel, Art Basel Miami Beach, ARCO Madrid, Art Cologne, FIAC Paris und Frieze Art Fair London.
Einreichungen sind ab sofort bis spätestens 15. September 2007 (es gilt das Datum des Poststempels) an das Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur, Abteilung VI/1, Minoritenplatz 5, 1014 Wien zu senden. Detaillierte Informationen zu den Einreichungsmodalitäten unter www.bmukk.gv.at

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur
Sektion für Kunstangelegenheiten
Charlotte Sucher
Minoritenplatz 3
1014 Wien
charlotte.sucher@bmukk.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MUK0001