Assistance: Allianz hilft weltweit rund um die Uhr

Wien (OTS) - Die neue "Allianz Hilfe 24" bietet Assistance-Leistungen für alle Lebenslagen - weltweit 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Die Hilfs- und Serviceleistungen, die man üblicherweise nur in Verbindung mit Versicherungen oder als Einzelbausteine bei verschiedenen Anbietern abschließen kann, bekommt man jetzt als selbständiges Notfallhilfe-Paket aus einer Hand.

Versicherungen allein sind den Kunden von heute zu wenig. Sie erwarten auch zusätzliche Hilfsleistungen. Dem Assistance-Barometer 2007 *) zufolge halten 76% der Befragten Zusatz-Hilfsleistungen von Versicherungen für wichtig. "Wir sind angetreten, das umfangreichste Assistance-Paket auf den österreichischen Versicherungsmarkt zu bringen", verrät Dr. Johann Oswald, im Vorstand der Allianz zuständig für Versicherungstechnik Schaden-Unfall und Kundengruppenmanagement. In punkto Leistung lasse "Hilfe 24" die aktuellen Assistance-Angebote von Autofahrerclubs oder Kreditkartenversicherungen deutlich hinter sich.

74 Einzelleistungen - vom Auto-Abschleppdienst bis zur Leihoma

Der Kunde ruft den 24-Stunden-Notruf der Allianz an, von wo aus alle persönlichen und finanziellen Hilfsmaßnahmen organisiert werden. Insgesamt beinhaltet das "Hilfe-Paket" 74 Einzelleistungen in den Bereichen Wohnen und Familie, Gesundheit, Reise sowie Kfz. Und das alles schon ab EUR 7,90 monatlich.

Im Alltag sind es sehr oft die Kleinigkeiten, die großen Ärger verursachen: der verlorene Haustürschlüssel am Sonntag, ein Heizungsdefekt im Winter oder ein Wasserrohrbruch. Die Allianz hilft aber auch in schwerwiegenden Notfällen: Nach Unfällen oder bei Krankheiten kommt eine Heimhilfe nach Hause, nach einem Unfall im Ausland wird ein Spitalsplatz organisiert. Und wenn zu Hause ein Familienmitglied krank wird, organisiert und bezahlt die Allianz die Heimreise. Auch bei Autopannen oder -unfällen in Europa wird für rasche Hilfe vor Ort gesorgt. Sogar die Übernachtungskosten werden übernommen, wenn die Reparatur am selben Tag nicht möglich ist.

Völlig neu sind die speziellen Erweiterungen für die zwei größten Kundengruppen - Familien sowie Singles/Paare. Die Kinder-Assistance zum Beispiel sorgt bei einem unfallbedingten Krankenhausaufenthalt eines Elternteils für die Kinderbetreuung zu Hause, fällt einmal der Babysitter aus, schickt die Allianz als Ersatz eine Leihoma. Kann das Kind nach einem Unfall zwei Wochen die Schule nicht besuchen, gibt es einen Kostenzuschuss für die Nachhilfe.

Singles und Paare können bei unerwarteten Ereignissen auf die Haustierbetreuung zurückgreifen, und sie dürfen sich sogar von einem persönlichen Assistenten an wichtige Termine und Fristen erinnern lassen. Im Rahmen der nächsten Produktweiterentwicklungen wird die Allianz auch für die Kundengruppen "Jugend in Ausbildung" und die "Generation 60+" spezielle Zusatz-Bausteine anbieten.

Die Allianz sehe sich laut Oswald nicht nur als klassischer Versicherer, der seinen Kunden Versicherungsprodukte und Finanzdienstleistungen verkaufe. Im Schadensfall für den Kunden da zu sein, sei eine Selbstverständlichkeit. "Darüber hinaus müssen wir einen Mehrwert bieten, der über reine Geldleistungen und Produktberatungen hinausgeht", erklärt er. Deshalb sei "Hilfe 24" entwickelt worden: als selbständiges Notfallhilfe-Paket, das auch Personen abschließen können, die keine Allianz Versicherungen haben. Vom Begriff "Assistance" hat sich die Allianz bewusst verabschiedet, weil die Leistungen nicht als assistierendes Service bei einzelnen Produkten zum Einsatz kommen, sondern als umfassendes Gesamtpaket angeboten werden.

*) Studie des Wickert Instituts im Auftrag der Europ Assistance Deutschland.

Downloads auf www.allianz.at:

- Allianz Hilfe 24: Leistungsübersicht

Foto:

  • Dr. Johann Oswald
  • ((C) Allianz) - Abdruck honorarfrei

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Marita Roloff
Unternehmenskommunikation
Allianz Elementar Versicherungs-Aktiengesellschaft
Allianz Elementar Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft
Hietzinger Kai 101-105
1130 Wien
Tel: 01/878 07 - 80726, Fax: - 40261
E-Mail: marita.roloff@allianz.at
Internet: www.allianz.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AEV0001