InCity Immobilien AG schließt Akquisitionsprogramm erfolgreich ab

- Ausweitung der Aktivitäten in bestehenden Märkten und an neuem Standort - Mit 87,3 Mio. EUR Verkaufsvolumen deutlich über ursprünglicher Planung

Köln (euro adhoc) -

ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen verantwortlich.

4. Juli 2007 - Die auf die konzeptionelle Entwicklung und
die Realisierung von hochwertigen Immobilien in Innenstadtlagen spezialisierte InCity Immobilien AG hat die nach ihrem Börsengang am 26. März 2007 gestartete Akquisitionsphase erfolgreich abgeschlossen. Neben dem Erwerb von zahlreichen Immobilien in den von InCity bereits erschlossenen Märkten Köln/Bonn und Berlin weitete das Unternehmen seine Aktivitäten mit ausgewählten Ankäufen in Stuttgart auch auf einen neuen Standort aus. Das Verkaufsvolumen der seit dem Börsengang akquirierten Immobilienobjekte im Geschäftsbereich Eigengeschäft beträgt insgesamt rund 68,9 Mio. EUR und wird sukzessive in den kommenden zwölf bis 18 Monaten realisiert werden. Darüber hinaus wurden im Geschäftsbereich Partnergeschäft gemeinsam mit der Primus Immobilien AG, Berlin, und der informica real invest AG, Reichenberg, Immobilienobjekte mit einem anteiligen Verkaufsvolumen von insgesamt rund 18,4 Mio. EUR akquiriert.

Vorstand André Peto: "Wir haben unser Akquisitionsprogramm sehr erfolgreich abgeschlossen und, wie vor dem Börsengang angekündigt, die kontrollierte Expansion unseres Unternehmens vorangetrieben. Durch die getätigten Immobilienankäufe in unserer Geschäftsphilosophie entsprechenden exzeptionellen Lagen - wie beispielsweise die in der Kölner Innenstadt liegende Breite Strasse oder die Kurstrasse in unmittelbarer Nähe des Berliner Gendarmenmarkts - steht uns nun ein Objektvolumen zur Verfügung, das die ursprüngliche Planung für 2008 deutlich übertrifft. Vor diesem Hintergrund ist zu erwarten, dass wir sowohl die Analystenschätzungen als auch unsere interne Prognose für 2008 übertreffen werden."

Über die InCity Immobilien AG:
Die InCity Immobilien AG ist auf die Konzeption und Realisierung von hochwertigen Immobilien in Innenstadtlagen spezialisiert und bereichert damit für eine kaufkräftige Kundschaft das Spektrum des Wohnens um den Aspekt "Lifestyle". InCity bündelt die Erfahrung aus rund 200 realisierten, hochwertigen Altbausanierungen und Neubauten für anspruchsvolle Eigennutzer und Kapitalanleger. Das Unternehmen schafft exklusive, werthaltige sowie auf die Kundenwünsche maßgeschneiderte Wohnräume in den Bestlagen deutscher Metropolen. Mit Fokus auf die Regionen Köln/Bonn, Berlin und Weimar/Erfurt sowie Rhein-Main bedient InCity die dynamisch steigende Nachfrage kaufkräftiger Zielgruppen nach urbaner Lebensqualität in den Innenstädten deutscher Wachstumsregionen. Weitere Informationen unter: www.incity.ag

Rückfragen & Kontakt:

Investor Relations
Dariusch Manssuri
Tel.: +49 (0) 221 91 40 970
dariusch.manssuri@ir-on.comEnde der Mitteilung euro adhoc 04.07.2007 10:15:27
--------------------------------------------------------------------------------Emittent: InCity Immobilien AG
Gilbachstr. 29 a
D-50672 Köln
Telefon: +49(0)221 952757-55
FAX: +49(0)221 952757-57
Email: inf@incity.ag
WWW: http://www.incity.ag
Branche: Immobilien
ISIN: DE000A0HNF96
Indizes:
Börsen: Freiverkehr/Entry Standard: Börse Frankfurt, Freiverkehr: Börse Berlin
Sprache: DeutschInCity Immobilien AG
André Peto
Tel.: +49 (0) 221 95 27 57 55
a.peto@incity.ag

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | CND0003