Torta: Mission Brüssel erfüllt

ÖVP-Gemeinderätinnen und Gemeinderäte auf Studienreise in Brüssel.

Klagenfurt (OTS) - Europalandesrat Josef Martinz und 48 VP-Gemeinderätinnen und -räte weilten auf Einladung von Europaabgeordneten Hubert Pirker auf Studienreise in Brüssel.

"Ein dichtgedrängtes Programm und eiserne Disziplin waren notwendig, um alle Punkte der Studienreise erfüllen zu können", sagt Reiseleiter und VP-Landesgeschäftsführer Siegfried Torta. Höhepunkt für die Teilnehmer war die Führung durch das Europäische Parlament mit MEP Pirker. Im Anschluss war MEP Othmar Karas fachkundiger Ansprechpartner für die Studienreisenden. Er machte sie mit der Arbeit der ÖVP-Delegation und der Europapartei vertraut.

"Selbstverständlich durfte ein Besuch in der ständigen Vertretung Österreichs in Brüssel, und ein Treffen mit dem Botschafter, nicht fehlen", sagt Torta. Im Anschluss daran stand ein Termin mit der Leiterin des Verbindungsbüros des Gemeindebundes, Danila Frais am Programm. Die Teilnehmer der Studienreise überbrachten Grüße aus der Heimat.

Die Leiterin des Kärntner Verbindungsbüros, Martina Rattinger, konnte die hochrangige Kärntner Delegation in Brüssel begrüßen und stand als kompetente Auskunftsperson zur Verfügung.

"Der Club der ÖVP-Gemeinderäte und allen voran Bürgermeister Valentin Happe waren sehr interessierte und äußerst aufmerksame Gäste", merkt Torta an. Drei spannende und arbeitsreiche Tage gingen mit einem Ausflug nach Brügge zu Ende. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Kärntner Volkspartei
kommunikation@oevpkaernten.at
Tel.: +43 (0463) 5862 DW 14
http://www.oevpkaernten.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OVK0005