Stellungnahme von ÖBB-Aufsichtsratsvorsitzendem Pöchhacker

Beratungsfunktion innerhalb der ÖBB

Wien (OTS) - Heute wurde vom Aufsichtsrat der ÖBB-Personenverkehr AG einstimmig zur Kenntnis genommen, dass Wilhelmine Goldmann ihre Vorstandsfunktion zurücklegt. Sie verbleibt jedoch im Unternehmen und wird in Zukunft Aufgaben in beratender Funktion auch für den Aufsichtsrat wahrnehmen. In einem wachsenden Markt steigen die Herausforderungen für die ÖBB. Beispiele dafür sind der Personenverkehr, der Nahverkehr oder Großereignisse wie die Europameisterschaft 2008. Einigkeit herrscht darüber, dass es kein arbeitsfreies Einkommen geben wird.

Rückfragen & Kontakt:

Marcin Kotlowski
01 - 711 62 65 / 8114 DW
E-Mail: marcin.kotlowski@bmvit.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVM0001