Silver Server: Am Wochenende wird eingenetzt

Fußballturnier Silver:Cup mit reger Beteiligung der IT- und Medienbranche

Wien (OTS) - Kommenden Samstag, am 30. Juni 2007, macht Silver Server das Dutzend voll. Zum 12. Mal veranstaltet dann der unabhängige Internet Service Provider aus Wien den Silver:Cup, ein Kleinfeldfußballturnier, das wie jedes Jahr mit einem gut durchmischten Teilnehmerfeld aufwartet.

Austragungsort ist heuer der Helfortplatz in Ottakring. Zwölf Mannschaften werden dort ab 10.30 Uhr um Trophäensilber kicken. Diesmal u.a. am Ball: der Videostore Alphaville, Falter, die Schreiber des Popmagazins The Gap, Ballesterer, EDVG, Tele2 und das Team FedEx.

Silver Server-Geschäftsführer Oskar Obereder: "Wir freuen uns, dass auch Unternehmen aus der IT-Branche unserer Einladung gefolgt sind. Zusätzlich würden wir uns freuen, wenn es gelingt, den Silver:Cup zu einem Branchenturnier auszubauen. Damit würde auch einigen Silver:Cup- Fixstartern neue Konkurrenz drohen."

http://www.sil.at/aktuelles/silverevents/silvercup-xii/

/// SILVER:SERVER ///

Silver Server ist ein unabhängiger Internet Service Provider und bereits seit 1994 auf Kunden mit professionellen Ansprüchen fokussiert. Neben Standard-Produkten, die mit besonders hohen Qualitätsansprüchen realisiert werden, bietet Silver Server auch maßgeschneiderte Lösungen, die das ganze Spektrum der Datenkommunikation abdecken.

Rückfragen & Kontakt:

Bert Estl
Silver Server GmbH
Lorenz-Mandl-Gasse 33/1
1160 Wien
Tel.: 059944-1101
Fax.: 059944-9000
[österreichweit zum Regionaltarif und gratis mit ENUM erreichbar]

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SIV0001