OMV mit neuem Webauftritt online

Wien (OTS) -

  • Neue Group Website der OMV Aktiengesellschaft bietet maßgeschneidertes Informationsservice
  • Individuelles Kundenbedürfnis im Mittelpunkt der neuen nationalen Landesseiten
  • Neues OMV Intranet als effiziente Informations- und Arbeitsplattform für alle Mitarbeiter

OMV, Mitteleuropas führender Öl- und Gaskonzern, hat seinen Internetauftritt neu gestaltet und konsequent auf die individuellen Informationsbedürfnisse der verschiedenen Zielgruppen ausgerichtet. Alle Informationen über die OMV Aktiengesellschaft wurden auf einer internationalen OMV Group Website (www.omv.com) gebündelt. Privat- und Geschäftskunden finden auf individuellen Landesseiten (z.B. www.omv.at) schnell und einfach relevante Informationen. OMV Mitarbeitern steht durch das optimierte OMV Intranet ab sofort eine effiziente Arbeits- und Informationsplattform zur Verfügung. Alle OMV Web-Angebote wurden barrierefrei nach WAI A-Standard umgesetzt und können daher auch von sehbehinderten Menschen problemlos genutzt werden. Das benutzerfreundliche Online-Konzept unterscheidet zwischen der internationalen Group Website (www.omv.com) und nationalen Ländersites (z.B. www.omv.at, .de, .hu etc.). Diese Trennung bietet einen schnellen Zugang zu Informationen, Produkten und Services, beschleunigt die Kommunikation und erleichtert die individuelle Ansprache der vielfältigen Zielgruppen. OMV Aktiengesellschaft mit eigener Group Website Investoren, Aktionäre, Journalisten, öffentliche Meinungsträger, Behörden, Institutionen und Jobsuchende finden auf der neuen Group Website www.omv.com alle internationalen Daten, Fakten und Kennzahlen des OMV Konzerns in deutscher und englischer Sprache. OMV Landesgesellschaften starten mit eigener Website Der neue Webauftritt einer OMV Landesgesellschaft liefert Privat- und Geschäftskunden sowie lokalen Behörden und Institutionen alle wichtigen Infos zu OMV Tankstellenangeboten, OMV Produkten (z.B. OMV Gas, Heizöl, Schmierstoffe, etc.), Dienstleistungen und Aktionen, sowie Daten und Fakten zur jeweiligen OMV Landesgesellschaft und ihren nationalen Aktivitäten. Über individuelle Internetadressen wie z.B. www.omv.at für OMV Österreich oder www.omv.de für Deutschland sind diese Informationen abrufbar. OMV Intranet als innovative Informations- und Arbeitsplattform für alle Mitarbeiter Das neue OMV Intranet optimiert das Informations-, Wissens- und Prozessmanagement konzernweit. OMV Mitarbeiter haben personalisierten Zugang zu individuellen Fachanwendungen, können Services rund um den persönlichen Arbeitsplatz abrufen und nach den eigenen Bedürfnissen konfigurieren. Übersichtliche Seitenstruktur, selbsterklärende Navigation, eine personalisierte Startseite und die neue Volltextsuche machen das Auffinden von Informationen einfach, effizient und schnell. Hintergrundinformation: OMV Aktiengesellschaft Mit einem Konzernumsatz von EUR 18,97 Mrd und einem Mitarbeiterstand von 40.993 im Jahr 2006 sowie einer Marktkapitalisierung von rund EUR 14 Mrd ist die OMV Aktiengesellschaft das größte börsenotierte Industrieunternehmen Österreichs. Als führendes Erdöl- und Erdgasunternehmen Mitteleuropas ist der OMV Konzern im Bereich Raffinerien & Marketing (R&M) in 13 Ländern tätig. Im Bereich Exploration & Produktion (E&P) ist die OMV in 20 Ländern auf fünf Kontinenten aktiv. Der Bereich Erdgas verkauft jährlich über 14 Mrd m3 Gas, über die österreichische OMV Erdgasdrehscheibe Baumgarten werden jährlich rund 47 Mrd m3 Gas transportiert. Der Central European Gas Hub der OMV zählt zu den drei größten Hubs Europas. Mit der Übernahme der Aktienmehrheit an der rumänischen Petrom entstand der größte Öl- und Erdgaskonzern Mitteleuropas mit Öl- und Gasreserven von rund 1,3 Mrd boe, einer Tagesproduktion von rund 322.000 boe und einer jährlichen Raffineriekapazität von 26,4 Millionen Tonnen. OMV verfügt nunmehr über 2.511 Tankstellen in 13 Ländern. Der Marktanteil des Konzerns im Bereich R&M im Donauraum beträgt damit rund 20%. Durch den Erwerb von 35,2% an der Petrol Ofisi, Türkeis führendem Unternehmen im Tankstellen- und Kundengeschäft, baute die OMV ihre führende Position im europäischen Wachstumsgürtel weiter aus. Mit dem OMV Future Energy Fund wurde im Juni 2006 eine eigene Gesellschaft gegründet, die Projekte zu Erneuerbaren Energien mit mehr als EUR 100 Mio finanziell unterstützen wird. Damit will die OMV den Übergang von einem reinen Erdöl- und Erdgaskonzern zu einem Energiekonzern einleiten, der Erneuerbare Energien in seinem Portfolio hat. OMV Corporate Social Responsibility (CSR) Die OMV hat sich mit ihrem Code of Conduct zu klaren Werten verpflichtet und übernimmt Verantwortung für Mensch und Umwelt vor allem in sozial und wirtschaftlich sensiblen Regionen. Das Unternehmen setzt laufend Schritte, um die wirtschaftliche, ökologische und soziale Dimension in ihrem geschäftlichen Handeln, zu berücksichtigen. Die OMV berichtet alle zwei Jahre in einem CSR Performance Report über ihre entsprechenden Aktivitäten und orientiert sich an den international gültigen Berichtsstandards der GRI - Global Reporting Initiative. Rückfragehinweis:

OMV Presse:
Bettina Gneisz
Tel.: 0043 1 40 440 21660, bettina.gneisz@omv.com

Thomas Huemer
Tel.: 0043 1 40 440 21660, thomas.huemer@omv.com

~

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OMV0001