Ikrath: Senkung des Spitzensteuersatzes ist richtig und wichtig

Stv. Vorsitzender des Finanzausschusses begrüßt Vorstoß des Finanzministers.

Wien (ÖVP-PK) - "Es ist höchst an der Zeit, dass das derzeit geltende Spitzensteuersatzmodell einer zeitgemäßen und leistungsgerechten Adaption unterzogen wird", begrüßte der stv. Vorsitzende des Finanzausschusses und Präsident des Managementclubs, Abg. Mag. Peter Michael Ikrath, heute, Mittwoch, den Vorstoß des Finanzministers. ****

Ikrath hob hervor, dass heute mehrere hunderttausende Personen vom Spitzensteuermodell betroffen sind, die bei dessen Beschlussfassung nicht die Zielgruppe waren. "Diese Personen zählen heute zu den wichtigsten Stützen der heimischen Wirtschaft. Die Entlastung dieser Leistungsträger muss bei der nächsten Steuerreform höchste Priorität haben, denn Leistung muss sich wieder lohnen", so der Finanzexperte abschließend.
(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Pressestelle des ÖVP-Parlamentsklubs
Tel. 01/40110/4432
http://www.oevpklub.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VPK0004