Termine: Platter bereist Westbalkan-Länder

Innenminister Günther Platter trifft seine Amtskollegen in sechs Westbalkanländern - Ziel: Vertiefung der polizeilichen Kooperation und Sicherheitsgewinn für Österreich und Europa

Wien (OTS) - Innenminister Günther Platter bereist vom 27. bis 30. Juni 2007 die Westbalkanländer und trifft sich zu bilateralen Arbeitsgesprächen mit seinen Amtskollegen aus Kroatien, Montenegro, Serbien, Albanien, Mazedonien und dem Kosovo.

Am Gesprächsprogramm stehen die Umsetzung der "Polizeikooperationskonvention für Südosteuropa", die grenzüberschreitende und bilaterale Partnerschaft zu den einzelnen Staaten sowie ein verbesserter Informationsaustausch, um die Sicherheitsstandards der Westbalkan-Länder schrittweise an die europäischen Standards heranzuführen.

Rückfragen & Kontakt:

Bundesministerium für Inneres
Pressesprecherin des Innenministers
Mag. Michaela Huber
Tel.: +43-(0)1-531 26-2010
mailto: michaela.huber@bmi.gv.at

Bundesministerium für Inneres - Infopoint
Tel: +43-(0)1-531 26-2488
Mail to: infopoint@bmi.gv.at
www.bmi.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NIN0001