3 präsentiert internationale MobileTV-Studie

Wien (OTS) - - Institut der WU Wien hat Marktsituation in Österreich, Deutschland und Italien erhoben

  • "MobileTV ist wie Sushi..." - Experten und Konsumenten wurden befragt
  • Bisher größte MobileTV-Konsumentenbefragung am heimischen Markt

MobileTV ist in aller Munde: 3 hat im Mai 2007 als erster Betreiber weltweit den neuen Standard "HD MobileTV" präsentiert und verfügt mit derzeit 21 mobilen Fernsehkanälen auf allen 3Handys über das breiteste Portfolio am heimischen Markt. Umfassendste Studie zum Thema "Mobiles Fernsehen" Die erste internationale Studie zum Thema "MobileTV" wurde nun vom Institut für International Marketing und Management der WU Wien durchgeführt - und bringt spannende Ergebnisse. Befragt wurden sowohl 232 heimische Endkonsumenten als auch 52 Experten aus Österreich, Deutschland und Italien. Damit ist diese Studie die umfassendste dieser Art, die je zu MobileTV gemacht wurde. "Die Zusammenarbeit mit Prof. Schlegelmilch, seinem Team und seinen Studenten zu diesem Thema war eine große Bereicherung und wir freuen uns, die erste internationale Studie zum Thema präsentieren zu können", meint 3CEO Berthold Thoma. "MobileTV ist wie Sushi..." Die internationalen Experten waren sich einig: MobileTV ist ein Trend, der nicht aufzuhalten ist. Einer der Befragten formulierte gar: "MobileTV ist wie Sushi." Und meinte damit, dass man Neuerungen in allen Lebensbereichen anfangs skeptisch gegenüber steht, aber wenn eine Sache einmal zu einem derartigen Trend wird, wird dieser "Trend" in der Regel sehr bald fix in unser Alltagsleben integriert. Fazit: MobileTV muss man "in der Hand haben" - um dann nicht mehr "ohne" sein zu wollen! Ein moderner Lebensstil braucht mobiles Fernsehen Die befragten Endkonsumenten bezeichnen entsprechende Endgeräte mit großen Displays, guter Bild- und Übertragungsqualität sowie den Preis als wichtigste Kriterien für erfolgreiches mobiles Fernsehen. Über 53% der Befragten können sich vorstellen, bis zu 30 Minuten am Tag Fernsehen mobil zu konsumieren. Die Studie hat eindrucksvoll gezeigt, dass MobileTV genau unserem modernen Lebensstil entspricht und das geänderte Sozialverhalten unserer Gesellschaft reflektiert: Die Mediennutzung wird immer individueller, weil wir immer mehr unterwegs sind. Mobiles Fernsehen ist das geeignete Medium, immer up-to-date zu bleiben. Denn der Bedarf nach schneller und kurzer Information und Entertainment immer und überall ist klar vorhanden. Univ.-Prof. Bodo Schlegelmilch resümiert: "Mobiles TV passt zum schnelllebigen, modernen Lebensstil. Der Konsument bekommt Sport, Nachrichten oder Soaps überall, jederzeit und in handlichen Häppchen." Aber: MobileTV ist nicht herkömmliches Fernsehen am Handy, sondern muss speziell an die mobile Nutzung angepasst werden. "MobileTV-Nutzer sind anspruchsvoll, wie wir von unseren Kunden auch wissen. Bild- und Tonqualität sowie der Inhalt müssen einfach passen, dann wird mobiles Fernsehen auch genutzt", weiß 3CEO Berthold Thoma. "Wir bemühen uns laufend, den hohen Ansprüchen gerecht zu werden: Mit unserem ersten eigenen TV-Kanal '3Live!', speziell für die mobile Nutzung gemacht, oder dem neuen mobilen Standard 'HD MobileTV' sind uns Meilensteine in der Welt des mobilen Fernsehens gelungen!" Resümee im Überblick

  • MobileTV ist ein nicht aufzuhaltender Trend
  • Immer unterwegs: Mobiles Fernsehen reflektiert unseren modernen Lebensstil
  • Individuellere Mediennutzung: MobileTV entspricht den Bedürfnissen einer geänderten, viel individuelleren Mediennutzung
  • Konsumenten stellen sehr hohe Ansprüche an Bildqualität, Endgeräte und Inhalte
  • MobileTV ist nicht herkömmliches Fernsehen am Handy, sondern ein eigenes, neues Medium
  • Italien ist das führende "MobileTV-Land" in Europa, Deutschland weist spannende Entwicklungen in diesem Bereich auf, die auch für den heimischen Markt interessant sind
  • Erfolgsentscheidend sind entsprechende Rahmenbedingungen und faire Bedingungen für alle Player der "Wertschöpfungskette", sind sich die Experten einig

Über 3: Hutchison 3G Austria GmbH startete im Mai 2003 unter der Marke 3 als erster reiner UMTS- Anbieter in Österreich. 3 bietet sowohl Multimedia-Produkte wie Videofonie, Musikvideos und Fernsehen am UMTS-Handy als auch alle Möglichkeiten der klassischen Mobilkommunikation (Sprachtelefonie, SMS, MMS). Mit 426.000 Kunden (Stand: März 2007) ist 3 klarer Marktführer bei UMTS-Anwendungen. Hutchison 3G Austria GmbH ist ein 100%iges Tochterunternehmen von Hutchison Whampoa Limited in Hongkong. Rückfragehinweis:

Barbara Puhr
Pressesprecherin
Hutchison 3G Austria GmbH
Tel.: +43 (0) 50 660 33700
3Mobile: +43 (0) 660 660 33700
Fax: +43 (0) 50 660 10200
E-Mail: barbara.puhr@drei.com
Web: www.drei.at/Presse

~

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUT0001