Erstes Dialektmusikfestival "und justament!"

Live-Konzerte von Weltmusik bis Wienerlied- im Dialekt

Wien (OTS) - Am Donnerstag (28. Juni) startet das viertägige Dialektmusikfestival im Restaurant "Andino" (6., Münzwardeingasse 2). Bis Sonntag (1. Juli) treten unter dem Titel "und justament!" zehn österreichische Bands auf.

Eröffnet werden die Musikabende jeweils um 18:30 Uhr im Schanigarten des "Andino". So bringt etwa am Donnerstag der "Bassena Social Club" den ersten Festivalabend in Gang. Um 22:00 Uhr tritt Dialekt-Rockerin Birgit Denk im großen Saal auf. Am Samstag bringt die Band "Narish", ebenfalls um 22:00 Uhr, "stimmige Volksmusik für Fortgeschrittene" auf die Bühne.

Dialektmusikfrühshoppen am Sonntag

Am letzten Festivaltag gibt es ein Frühshoppen im Schanigarten. Um 12:00 Uhr wird das Wienerlied-Duo "Hojsa-Emersberger" gemeinsam mit Jazzlegende Karl Ratzer für Stimmung sorgen.

Die Konzerte um 18.30 Uhr im Schanigarten finden auf Basis freiwilliger Spenden statt. Für die anderen Konzerte kostet eine Karte pro Abend 19 Euro. Das Frühschoppen am Sonntag kostet 12 Euro pro Person. Wer allen Konzerten lauschen will, kann das mit einem Festivalpass um 39 Euro tun.

o Nähere Infos auch unter www.dialektmusik.at/

(Schluss) red

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Claudia K. Gangl
Tel.: 0699-10 22 41 36

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0002