BZÖ-Konvent - GROSZ: Graz wieder sauber machen

Grosz eröffnet BZÖ-Konvent - Kandidatur bei Gemeinderatswahl 2008: BZÖ wird Altparteien aus dem Grazer Rathaus fegen

Wien (OTS) - Mit einer Würdigung von Altbundespräsident Dr. Kurt Waldheim und dem verstorbenen BZÖ-Vertreter und langjährigen Nationalratsabgeordneten Ing. Gerhard Bauer eröffnete BZÖ-Generalsekretär Gerald Grosz am Sonntag in der Grazer Seifenfabrik vor rund 500 Besuchern den Auftaktkonvent "Österreichs neuer Weg - Zukunftsdialog 2010" des BZÖ.

Offiziell kündigte Grosz die Kandidatur des BZÖ bei den im Jänner 2008 stattfindenden Gemeinderatswahlen in Graz an. "Wir werden Graz von organisierten Bettlerbanden und Asylbanden wieder sauber machen und reinigen. Die Altparteien haben nichts anderes getan, als die Menschen zu enttäuschen. Wir wollen als junge, moderne und idealistische Bewegung den anderen Parteien in Graz den Kampf ansagen. Wir werden den Filz beenden und Schwarz, Rot, Blau, Grün und Kommunisten aus dem Rathaus fegen", sagte Grosz. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Bündnis Zukunft Österreich (BZÖ)

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | BZO0001