Tele2 Festnetz-Telefonie noch billiger und mit Preisgarantie

Tele2 mit neuen Vorteilspaketen: 20% billiger ins Ausland und in Mobilnetze.

Wien (OTS) - Tele2 präsentiert neue Festnetz-Tarifpakete für seine Preselection-Privatkunden. Erstmals bietet Tele2 mit dem neuen "Tele2 Vorteilstarif" nicht direkt an das Tele2-Netz angeschlossenen Festnetz-Kunden eine Preisgarantie, dass alle Telefonate billiger sind als mit dem TikTak-Privat-Tarif der Telekom Austria. Der "Tele2 Vorteilstarif" kann mit verschiedenen Vorteilspaketen erweitert werden: 200 Minuten ins österreichische Festnetz um nur 3,99 Euro im Monat, 500 Minuten Festnetz um nur 6,99 Euro. Zum Fixpreis von nur 1 Euro im Monat telefoniert man dann um 20% billiger in die 15 wichtigsten Länder in Europa und in die U.S.A., um 2 Euro pro Monat um 20% billiger in alle österreichische Mobilnetze.

Tele2, Österreichs größter alternativer Telekom-Komplettanbieter ( http://www.tele2.at ), gestaltet seine Festnetz-Produktpalette für Privatkunden mit Betreiber-Vorauswahl neu. Mit dem neuen "Tele2 Vorteilstarif" kommen Haushalte auch in nicht entbündelten Regionen (d.h. nicht direkt an das Tele2 Netz angeschlossen) in den Genuss von besonders billiger Festnetz-Telefonie. Mittels Preisgarantie stellt Tele2 sicher, dass Telefonate mit dem "Tele2 Vorteilstarif" immer billiger sind als mit dem TikTak-Tarif der Telekom Austria egal ob ins österreichische oder ausländische Festnetz oder ins Mobilnetz.

So kostet beispielsweise eine Minute Telefonieren in der Lokalzone mit dem "Tele2 Vorteilstarif" in der Freizeit 1,25 Cent, mit TikTak Privat der Telekom Austria bezahlt man dafür derzeit 1,35 Cent. Für Telefonate ins deutsche oder amerikanische Festnetz (U.S.A.) bezahlt man mit dem "Tele2 Vorteilstarif" in der Freizeit nur 9,50 Cent, mit TikTak Privat 9,90 Cent.

Neue zusätzliche Vorteilspakete für individuelle Tarifgestaltung

Zusätzlich gibt es ab sofort vier neue Vorteilspakete ("Tele2 Ö200", "Tele2 Ö500", "Tele2 Ausland" und "Tele2 ZuMobil"), die mit dem "Tele2 Vorteilstarif" im Baustein-System zum maßgeschneiderten Festnetz-Tarif kombiniert werden können. Je nach Bedarf kann man so seine Telefonkosten in verschiedene Destinationen (Festnetz Inland und Ausland, österreichische Mobilnetze) erheblich senken.

"Tele2 Ö200" und "Tele2 Ö500" Fixpreis-Telefonieren ins österreichische Festnetz

Wer volle Kostenkontrolle bei seinen Telefonaten ins österreichische Festnetz haben will, kann eines der neuen Fixpreis-Pakete "Tele2 Ö200" (3,99 Euro monatlich) und "Tele2 Ö500" (6,99 Euro monatlich) wählen. Bei diesen Vorteilspaketen sind 200 bzw. 500 Gesprächsminuten pro Monat im Fixpreis inkludiert, für darüber hinausgehende Minuten gelten die billigen Preise des
"Tele2 Vorteilstarif".

"Tele2 Ausland" um 1 Euro/Monat 20% billiger ins Ausland

Wegen der hohen Sprachqualität und aus Kostengründen ist das Festnetz für viele Menschen die erste Wahl für Telefonate ins Ausland. Mit der Zusatz-Option "Tele2 Ausland" um nur 1 Euro Paketpreis monatlich wird das Telefonieren rund um die Uhr in folgende Länder um 20 Prozent billiger als beim "Tele2 Vorteilstarif": Deutschland, Schweiz, Italien, Slowenien, Ungarn, Slowakei, Tschechien, Kroatien, Serbien, Montenegro, Bosnien, Türkei, USA, Polen und Liechtenstein.

Für Anrufe in die Türkei lohnt sich das neue Auslandspaket bereits ab der 15. Minute, bei Telefonaten nach Kroatien, Serbien, Montenegro, Bosnien, Polen und Liechtenstein ab der 17. Minute.

"Tele2 ZuMobil" rund um die Uhr 20% billiger in alle Mobilnetze

Die Zusatz-Option "Tele2 ZuMobil" richtet sich an alle, die gelegentlich vom Festnetz ins Mobilnetz telefonieren, wie beispielsweise Eltern, die ihre Kinder häufig am Handy anrufen. Um nur 2 Euro Paketpreis monatlich spart man zu jeder Tages- und Nachtzeit 20 Prozent gegenüber dem "Tele2 Vorteilstarif" bei Telefonaten in alle österreichischen Mobilnetze. Bei Anrufen zu tele.ring oder One lohnt sich das Mobilpaket bereits ab der 51. Minute pro Monat, bei "3" sogar ab der 41. Minute.

Mit den neuen Tarif-Optionen reagiert Tele2 auf die große Nachfrage nach noch billigeren und übersichtlicheren Festnetz-Tarifen. Dr. Robert Hackl, Tele2 Geschäftsführer in Österreich: "Mit dem 'Tele2 Vorteilstarif' garantieren wir unseren Preselection-Kunden, dass sie mit diesem Tarif immer billiger telefonieren als mit TikTak-Privat der Telekom Austria. Mit den billigen Vorteilspaketen haben unsere Kunden darüberhinaus die Möglichkeit, ihren optimalen Kombinationstarif selbst zusammenzustellen und damit viel Geld zu sparen."

Der Umstieg auf den "Tele2 Vorteilstarif" erfolgt unbürokratisch und schnell. Man behält seine bisherige Telefonnummer, der bestehende Telekom Austria-Telefonanschluss bleibt unverändert, der bisherige Apparat wird mittels Pre-Selection weiter verwendet, die Anmeldung erfolgt kostenlos und ohne vertragliche Mindestbindung. Die monatliche Grundgebühr von 15,98 Euro wird wie bisher an die Telekom Austria entrichtet.

Weitere Informationen zu den neuen Festnetztarifen von Tele2 und weiteren Produkten für Privatkunden unter der kostenfreien Hotline Privatkunden: Tel. 0800 24 00 20 oder unter http://www.tele2.at .

Tele2 ist in Österreich der größte alternative Telekom-Komplettanbieter, der Unternehmen, Carriern und privaten Haushalten ein umfassendes Produktportfolio bestehend aus Festnetz-und Mobiltelefonie, Schmal- und Breitband-Internetservices sowie Datendiensten anbietet. Tele2-Kunden profitieren von einfachen Services in Top-Qualität zu billigen Preisen.

Tele2 AB ist Europas führender und profitabler alternativer Telekommunikationsanbieter. Tele2 ist immer bestrebt die besten Preise am Markt anzubieten. Im Rahmen unserer Unternehmenswerte haben wir es uns daher zur Aufgabe gemacht, allen Europäern einfache und billige Telekommunikationsservices zu bieten. Derzeit bieten wir mehr als 29 Millionen Kunden in 22 Ländern Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Festnetz- und Mobiltelefonie, Internet(zugang), Datennetzwerke, Kabel TV und Content Services. Unsere Hauptmitbewerber sind die früheren staatlichen Monopolbetriebe. Tele2 wurde 1993 von Jan Stenbeck gegründet und notiert seit 1996 an der OMX Nordic Exchange. 2006 wies Tele2 einen Umsatz in Höhe von SEK 50,3 Mrd. (ca. EUR 5,5 Mrd) und ein EBITDA in Höhe von SEK 5,7 Mrd. (ca. EUR 621 Mio.) aus.

Rückfragen & Kontakt:

Tele2 Pressestelle
E-Mail: presse-at@tele2.com
Tel.: +43/1/9009-3036

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | TE20001