Schaunig: "Auch Vierjährige KärntnerInnen müssen einen Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz haben"

Klagenfurt (SP-KTN) - "Wenn am Dienstag beim Schulgipfel mit Ministerin Schmied einer finanziellen Unterstützung durch den Bund zugestimmt wird, würde ich mich natürlich sehr freuen", erklärte heute, Montag, LHStv. Gaby Schaunig. "Wenn aber der Bund für diese Kosten aufkommt, fordere ich, dass in Kärnten auch für Kinder ab dem vierten Lebensjahr ein Rechtsanspruch auf einen Kindergartenplatz sichergestellt wird. Besonders in diesem Alter sind die Kleinen sehr lernfähig und aufnahmebereit", schloss Schaunig.

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ-Kärnten
Tel.: 0463/577 88 76 od. 77
Fax: 0463/577 88 86
presse-kaernten@spoe.at
http://www.kaernten.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DS90003