Wiener Grüne stellen neue Landessprecherin vor

Wien (OTS) - Bei der am Wochenende stattgefundenen 58. Landesversammlung der Wiener Grünen wurde Birgit Meinhard-Schiebel zur neuen Landessprecherin gewählt. Die 61jährige ehemalige Schauspielerin und Sozialmanagerin wurde am Montag im Rahmen eines Mediengespräches von Klubobfrau Maria Vassilakou vorgestellt.

Meinhard-Schiebel, die zwei Jahre der SeniorInnen-Organisation der Wiener Grünen vorstand, sei eine "ideale Besetzung", um die Grünen in den nächsten drei Jahren thematisch gut zu positionieren. Die neue Landessprecherin will u.a. "frustrierte Wähler der SPÖ und ÖVP" ansprechen. Für Vassilakou sind die Themen "Energiewende für Wien" - bis zum Jahr 2025 soll sich Wien in Sachen Energie autark versorgen können - und "Reichtum gerecht verteilen" die beiden wesentlichen Themen bis zur nächsten Wahl. In der Landesversammlung wurde Robert Korbei in seiner Funktion als Geschäftsführer der Wiener Grünen bestätigt.

Weitere Informationen dazu: Grüner Klub im Rathaus, Tel.:
4000/81814, im Internet unter http://wien.gruene.at/ . (Schluss) hch

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Mag. Hans-Christian Heintschel
Tel.: 4000/81 082
E-Mail: hch@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021