"profil": Komasaufen: Mehrheit meint, Jugendliche trinken mehr als früher

40 % glauben an einen Medienhype

Wien (OTS) - Wie das Nachrichtenmagazin "profil" in seiner Montag erscheinenden Ausgabe berichtet, meinen 58% der Österreicher, dass Jugendliche heutzutage tatsächlich öfter und tiefer ins Glas schauen als die Generationen vor ihnen. 40% der Befragten hingegen geben laut der im Auftrag von "profil" vom Meinungsforschungsinstitut OGM durchgeführten Umfrage an, dass sie glauben, die Debatte um das Komasaufen werde lediglich von den Medien hochgespielt. Nur 2% hatten keine Meinung zu diesem Thema.

Rückfragen & Kontakt:

"profil"-Redaktion
Tel.: (01) 534 70 DW 3501 und 3502

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRO0005