Lauak erweitert seine Kapazitäten mit fortgeschrittenem Hochdruckformungssystem

Kent, Washington (ots/PRNewswire) - Um der wachsenden Nachfrage nach Bauteilen und Baugruppen für den Flugzeugbau nachzukommen, investiert die Groupe Lauak aus dem französischen Ayherre in grossem Umfang in moderne Technologien und Ausrüstungen. Vor kurzem bestellte das Unternehmen eine grosse Flexform-Blechpresse von Avure Technologies, dem globalen Spitzenunternehmen in der Hochdrucktechnologie. Nach ihrer Installation im Jahr 2008 wird Lauak die grösste Formpresse mit der höchsten Druckkapazität aller Vertragszulieferer auf dem europäischen Festland besitzen.

Lauak wurde im Jahr 1975 gegründet und unterhält eine Anlage mit einer Fläche von 10.000 m2 in Ayherre sowie eine Niederlassung mit 3.000 m2 in Portugal, wo sie grosszügige Produktionsräume für die Herstellung und Montage grosser Flugwerkabschnitte für Kunden wie Airbus, Bombardier, Dassault, Embraer und andere OEMs aus der Luft-und Raumfahrt bereitstellt. Mit Jahresumsätzen in Höhe von 29 Mio. Euro für 2006 und über 300 Beschäftigten ist das Unternehmen durch die fortgesetzte Ausweitung seiner unternehmenseigenen Fähigkeiten stetig gewachsen. Derzeit umfassen diese Metallanalysen, Prototypherstellung, Werkzeugentwicklung, Produktion, Oberflächenbehandlung und Lackieren, Montage und Testverfahren.

Die Expansionspläne für das Jahr 2008 sehen eine Produktionsstätte mit einer Fläche von 7.000 m2 in der Nähe des Biarittz-Bayonne-Flughafens vor, in welcher die neue Flexformpresse installiert wird.

In der Vergangenheit fertigte Lauak viele seiner Blechteile mittels Niedrigdruck-Gummikissenpressen. Der Kauf der Flexform QFC 1.1x3-1000 Fluidzellpresse wird die präzise Fertigung wesentlich grösserer Formen mit Längen bis zu 3m ermöglichen sowie den Herstellungsprozess mit einer Presszyklusdauer von 1,5 Minuten beschleunigen. Die flexible Membran übt einen Formdruck von bis zu 1.000 bar aus, fünfmal mehr als die herkömmlichen Gummikissenpressen. Dies ermöglicht das genaue Formen hochgradig komplexer Werkstücke und die Herstellung wesentlich tieferer Teile. Die neuesten Fortschritte in der Fluidzellentechnologie führen zu einem wesentlich höheren Anteil an fertigen Teilen direkt von der Presse und einer verbesserten Fähigkeit zur Einhaltung der immer kritischer werdenden Montagetoleranzen.

Der Präsident der Groupe Lauak Jean-Marc Charritton ist der Ansicht, dass die Flexformpresse seinem Unternehmen einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil liefern wird. "Dieses System verleiht uns eine grossartige Flexibilität", erklärt er. "Wir können sehr grosse Verkleidungsteile und mehrfache Kleinteile in allen Materialarten formen, einschliesslich Hartmetalle wie Titan und Inconel(R). Die grössere Kapazität der Presse, ihre kurzen Zyklen, ihr höherer Anteil von fertigen Teilen pro Zyklus sowie eine dramatische Verringerung von Handarbeit werden zur Steigerung unserer Produktivität beitragen."

Die Groupe Lauak wird vom 18.-24. Juni an der Paris Air Show in Halle 2B, Stand H12 ausstellen.

Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.avure.com oder wenden Sie sich an Glenn Hewson in den USA unter glenn.hewson@avure.com oder an Sture Olsson in Europa unter sture.olsson@avure.se .

Informationen zu Avure Technologies, Inc.: Avure Technologies, Inc. ist auf die Entwicklung, Herstellung, Installation und den globalen Kundendienst von Hochdruckpressen zur Blechumformung, Verdichtung moderner Werkstoffe und kritischer Industrieteile sowie auf Hochdruckpasteurisation zur Haltbarmachung und Entkeimung von Lebensmitteln spezialisiert. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Kent, Washington (im Raum Seattle), und umfangreiche Operationen in Vasteras, Schweden und Columbus, Ohio.

Webseite: http://www.avure.com

Rückfragen & Kontakt:

Amerika: Glenn Hewson, +1-253-981-6239, glenn.hewson@avure.com oder
Europa|Asien: Sture Olsson, +46-21-327-241, sture.olsson@avure.se,
beide von Avure Technologies, Inc.

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | PRN0012