Sburny: Missethon und ÖVP bei Bleiberecht schwer in der Defensive

VP-Generalsekretär stellt sich in BZÖ-Diktion gegen ein ganzes Dorf

Wien (OTS) - "Eine ganze Ortschaft steht hinter einer Familie und die ÖVP hat in ihrer Not nichts anderes zu tun, als sich mit BZÖ-Diktion zu Wort zu melden", kommentierte die Bundesgeschäftsführerin de Grünen, Michaela Sburny die Äußerungen von Hannes Missethon. "Missethon soll sich erst mal näher erkundigen, bevor er in Westenthalers Horn bläst, am besten beim Pfarrer von Hohenberg. Dort kann die ÖVP in Sachen gelebtes Christentum durchaus etwas lernen. Der dortige Pfarrer, der Feuerwehrkommandant und nahezu das gesamte Dorf setzen sich nämlich für ein Bleiberecht der bestens integrierten Mesnerfamilie ein", so Michaela Sburny, Bundesgschäftsführerin der Grünen. Die notwendigen Telefonnummern stellt der Grüne Klub Herrn Missethon gerne zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Die Grünen, Tel +43-1-40110-6707, presse@gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB0005