Hintner: Wie immer hinken die Grünen hinterher

Land NÖ stellt 330 Millionen Euro für das Wohl der Bevölkerung zur Verfügung - die Grünen kritisieren

St. Pölten (NÖI) - "Wie immer hinken die Grünen Jahre hinterher, wenn es um politische Tatsachen geht. Die Entscheidung über die Standorte des Thermenklinikums Baden/Mödling steht schon lange fest", so der VP-Landtagsabgeordnete Hans-Stefan Hintner zu heutigen Aussagen von Grünen-Gesundheitssprecherin Krismer.

"Offensichtlich sprechen sich die Grünen gegen Standortnähe und gegen leichte Erreichbarkeit zu Fuß aus. Der Standort in Mödling liegt im Zentrum und ist somit auch gut erreichbar für die ältere und schwächere Bevölkerung. Dagegen wollen die Grünen offensichtlich polemisieren", so Hintner.

"Die angesprochene Liegenschaft wird durch eine Betriebsansiedlung über das Land Niederösterreich bestens genützt, denn für ein wirtschaftliches Unternehmen ist der Standort dieser Liegenschaft tatsächlich exzellent. Die Grünen sollen anerkennen, dass das Land Niederösterreich 330 Millionen Euro für die bestmögliche Ausstattung unserer Häuser und somit für das Wohl unserer Patienten investiert. Aber offensichtlich hat diese Summe den Horizont der Grünen überschritten", so Hintner.

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002