Gusenbauer: Investitionen in Bildung und Ausbildung sind Investitionen in die Zukunft

Leoben (SK) - "Der Rohstoff der Zukunft ist Bildung und
Ausbildung", betonte Bundeskanzler Alfred Gusenbauer am Freitag bei der Jubiläumsfeierlichkeit zum 25-jährigen Firmenjubiläum von AT&S in Leoben im Rahmen der Österreich-Tour. "Entweder wir investieren heute, oder wir haben den Anschluss verpasst", so Gusenbauer. ****

Mit niedrigen Lohnkosten wolle und könne Österreich nicht punkten, daher müsse ein Statuswechsel von Anwendung von Technologie zu Entwicklung von Technologie stattfinden, wenn Österreich das fünftreichste Land der Welt bleiben wolle. Gusenbauer stimmte dem Aufsichtsratsvorsitzenden von AT&S, Hannes Androsch, zu, dass man bei der Bildung ansetzen muss, um die industriepolitischen Interessen Österreichs zu wahren. In dem Zusammenhang sei das Ziel, bis 2010 9 Mrd. Euro, das entspricht drei Prozent des BIP, für Forschung und Entwicklung aufzuwenden.

Der Zustand von Österreichs Wirtschaft sei hervorragend. Derzeit gehe man von einem Wachstum von mehr als drei Prozent aus. Auch der Arbeitsmarkt entwickelt sich positiv. Aber man wisse nicht, wie lange das anhält, daher müsse man sich bereits heute wieder fit machen für künftige Herausforderungen. Investitionen in die Bildung sind daher Investitionen in die Zukunft. "Wer hier blockiert, blockiert nicht irgendeine Partei, sondern die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen", sagte Gusenbauer.

Am Vormittag hat der Bundeskanzler mit der U-20-Fußball-Nationalmannschaft geplaudert. Heuer findet die WM in Kanada statt und Österreich hat sich qualifiziert. "Ihr habt gute Chancen. Viel Glück!", so der Bundeskanzler. Am Nachmittag gibt es noch den Besuch eines Umwelttechnikbetriebs in Frohnleiten, eine Telefonsprechstunde bei Radio Steiermark, die Besichtigung des Bades Eggenberg und eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Sport mit FunktionärInnen steirischer Sportvereine. (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0008