Gusenbauer sichert Unterstützung für Projekt Uniklinik Graz zu

Graz (SK) - Die Uniklinik Graz benötigt dringliche Sanierungsmaßnahmen, vor allem die chirurgische Abteilung muss aufgrund des schlechten Bauzustands generalsaniert werden. "Ich kann Ihnen zusichern, dass ich dieses Projekt unterstützen werde", sagte Bundeskanzler Alfred Gusenbauer am Freitag in einer gemeinsamen Presskonferenz mit Landeshauptmann Franz Voves und Landesrat Helmut Hirt im Grazer LKH und Uniklinikum. Nächte Woche will Gusenbauer eine erste Gesprächsrunde mit dem Wissenschaftsminister darüber führen und stellte in Aussicht, dass es "möglichst noch dieses Jahr eine Entscheidung für die Uniklinik Graz geben wird". ****

Im Rahmen einer Besichtigung im LKH-Uniklinikum, die im Zuge des Steiermark-Tags der Österreich-Tour des Bundeskanzlers stattfand, informierte sich Gusenbauer selbst über die Situation vor Ort. Das Ergebnis war für den Bundeskanzler eindeutig: "Es steht außer Frage, dass man nicht das Sperren einer Uniklinik oder eines Teils davon zulassen kann." Daher sei alles zu unternehmen, damit sowohl die Krankenversorgung, als auch Forschung und Lehre stattfinden kann. Zwar, so betonte Gusenbauer, sind Krankenanstalten Angelegenheiten der Länder, bei Unikliniken aber, wo es ja um Spitzenforschung und Lehre gehe, gebe es eine Kostenteilung zwischen Bund und Ländern. Und hier gebe es generell eine gleiche Behandlung bei allen anderen Unikliniken Österreichs.

Sobald die Finanzierung steht, benötigt es bis zum tatsächlichen Baubeginn allerdings noch weitere zwei Jahre Anlaufzeit. "Ich sehe ein, dass die Beschäftigten und alle, die Verantwortung tragen Interesse haben, dass es rasch zu einer Lösung kommt", betonte Gusenbauer.

Landesrat Helmut Hirt betonte, dass es bereits positive Signale vom Wissenschaftsminister gebe. "Und wir hoffen, dass auch der Finanzminister die Notwendigkeit erkennen wird." (Schluss) up

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK0004