Schicker: Gute Zusammenarbeit mit der Wiener Verkehrspolizei

Adaptierte Landesfahrzeugprüfstelle für effizientere Fahrzeugüberprüfungen in der Stadt

Wien (OTS) - In Österreich werden alle Fahrzeuge regelmäßig auf ihre Verkehrssicherheit und Umweltverträglichkeit geprüft. In Wien übernimmt diese Aufgaben die Landesfahrzeugprüfstelle (LFP) in Simmering. Die LFP wurde nun modernisiert, kundenfreundlicher gestaltet und neu eröffnet. Ein Anlass für Verkehrsstadtrat DI Rudi Schicker, die Prüfstelle persönlich zu besuchen.

"In Kooperation mit der Bundespolizeidirektion Wien wird auch im Straßenverkehr laufend kontrolliert. Entspricht das Fahrzeug nicht den Sicherheitsstandards, so darf es nicht weiterfahren. Kennzeichen werden sofort von der Exekutive abgenommen. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Wiener Verkehrssicherheit und wir freuen uns über die gute Zusammenarbeit," so Stadtrat Schicker.

Im Rahmen einer Leistungsschau zeigt die zuständige Magistratsabteilung 46 heute Vormittag die Vielseitigkeit der LFP. Wie beispielsweise die Überprüfungen an jährlich 800.000 Fahrzeugen durchführt werden, wie die Ermächtigten von der Prüfstelle dabei überwacht und betreut werden u.v.m. Pro Jahr werden in der LFP rund 5.000 Fahrzeuge typisiert oder umtypisiert und direkt von der Wiener Prüfstelle genehmigt.

Die LFP ist auch ein magistratsinternes Kompetenzcenter für Gefahrengut. "Wir bieten eine Hilfestellung zur Ladungssicherung, das ist uns ein Anliegen," so der Leiter der Landesfahrzeugprüfstelle DI Reinhard Schmid. (Schluss) eri/de

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
MA 46 - Verkehrsorganisation und technische Verkehrsangelegenheiten
Susanne Debelak
Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 81114 - 92767
Fax: 81114 - 99 92767
E-Mail: dee@m46.magwien.gv.at

Geschäftsgruppe für Stadtentwicklung und Verkehr
Mag. Uschi Eripek
Mediensprecherin StR Schicker
Tel.: 4000/81416
E-Mail: eri@gsv.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0019