Dworak: Budget 2008 berücksichtigt elementare Wichtigkeit des Sports

Verstärkte Förderungen für Breitensport und Vereinswesen wünschenswert

St. Pölten, (SPI) - "Sport wird heute immer wichtiger - denn Sport ist nicht nur Freizeitvergnügen, sondern nicht zuletzt auch Gesundheitsvorsorge. Daher ist es besonders wichtig und begrüßenswert, dass in Niederösterreich der Sport und damit verbunden auch die entsprechenden Förderungen einen sehr hohen Stellenwert genießen. Es ist deshalb sehr erfreulich, dass mit rund 12,4 Millionen Euro der dafür vorgesehene Budgetansatz gegenüber dem Budget 2007 erneut gestiegen ist", führt der Sportsprecher der SPÖ-Niederösterreich, LAbg. Rupert Dworak, anlässlich der vergangenen Budgetdebatte im NÖ-Landtag aus. Gerade in Zeiten, in denen beruflicher Stress, Bewegungsmangel, falsche Ernährung und Leistungsdruck ständig zunehmen, kommt dem Sport eine besondere Rolle als Fit- und Gesundmacher zu. Sport ist ein wichtiger Bestandteil der Gesundheitsvorsorge und schafft soziale Bindungen quer durch alle Schichten, Altersgruppen und Nationalitäten. Sport ist aber auch Lebensqualität und nicht zuletzt ein enormer Wirtschaftsfaktor für das Bundesland Niederösterreich.****

"Sport spielt darüber hinaus für viele politische und gesellschaftliche Faktoren eine wichtige Rolle. Denn zentrale Themen wie Gleichberechtigung zwischen den Geschlechtern, Integration von Minderheiten und vieles mehr, müssen gerade im Sport gelebt werden, um im Berufs- und Familienleben dann schlussendlich auch funktionieren zu können", führt Dworak aus. Rund 40 % der NiederösterreicherInnen treiben regelmäßig Sport. "Daher ist es wichtig und notwendig, auch in Zukunft eine gute Basis für die sportliche Entwicklung unserer SportlerInnen zu schaffen und dafür auch die entsprechenden finanziellen Mittel zur Verfügung zu stellen. So sollten in Hinkunft die Förderungen nicht nur nach sportlichen Höchstleistungen ausgerichtet sein, sondern verstärkt der Breitensport unterstützt werden. Dabei ist für mich die Unterstützung der Vereine und der Tausenden, überwiegend ehrenamtlichen FunktionärInnen der unverzichtbare Erfolgsmotor", so LAbg. Rupert Dworak abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landesregierungsfraktion
SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0005