Seitner: Kremser Dreifaltigkeitssäule wird restauriert

62.500 Euro an Landesmittel werden zur Verfügung gestellt

St. Pölten, (SPI) - "Das Land Niederösterreich stellt für die Restaurierung der barocken Dreifaltigkeitssäule in Krems insgesamt 62.500 Euro zur Verfügung", berichtet die Kremser SPNÖ-Mandatarin, BR Renate Seitner. Das Barockjuwel wurde im Jahr 1738 errichtet. Das Werk wurde von Josef Matthias Götz aus Zogelsdorfer Kalksandstein geschaffen. Die großen Sockelfiguren stellen den hl. Johann Nepomuk, den hl. Karl Borromäus und den hl. Veit dar. Darüber finden sich die heilige Dreifaltigkeit und als zentrale Plastik die Maria Immakulata. "Insgesamt belaufen sich die Kosten der Sanierung auf 250.000 Euro. Es gab grobe Feuchtigkeitsschäden und es kam zum Aufplatzen der überhärteten Außenzonen des Denkmals. Daher wurde es dringend notwendig, die nachhaltige Sanierung sicherzustellen, um dieses wichtige Bauwerk auf für die Zukunft zu erhalten. Die Arbeiten sollen noch im Sommer abgeschlossen werden", führt BR Seitner aus.****

Die Altstadt von Krems ist ebenso wie Stift Göttweig und Stift Melk Teil des Weltkulturerbes der UNESCO. "Krems ist eine Stadt mit moderner Lebensqualität und einem reichen historischen Erbe. Die Dreifaltigkeitssäule ist ein wichtiges Wahrzeichen und ein Identifikationspunkt der Stadt", so Seitner weiter. "Niederösterreich hat einen reichen Schatz an historischen Bauwerken zu bieten. Zahlreiche Schlösser, Burgen, Kirchen, Klöster und Denkmäler legen Zeugnis von der wechselvollen Geschichte unseres Bundeslandes ab. Sie sind ein wichtiger Teil unserer Identität. Darüber hinaus sind sie aber auch ein bedeutender Anziehungspunkt für viele Gäste Niederösterreichs und damit ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für den Tourismus", so Seitner abschließend.
(Schluss) kr

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-NÖ-Landesregierungsfraktion
SPÖ-NÖ-Landtagsklub
Mag. Andreas Fiala
Pressesprecher
Tel: 02742/9005 DW 12794
Mobil: 0664 20 17 137
andreas.fiala@noel.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSN0003