Austrian Research Centers: Symposium Strahlenbelastung in Flugzeugen und Weltraumwetter-Ausstellung im Vienna International Center (Uno City)

Wien/Seibersdorf (OTS) - Im Festsaal des Vienna International
Center (VIC) tagt am 12. Juni ein international besetztes Experten-Symposium zum Thema "Strahlenbelastung von Flugpersonal aufgrund von Weltraumwetter". Parallel zeigt noch bis 15. Juni 2007 eine wissenschaftliche Ausstellung auf dem Memorial Plaza des Vienna International Center (VIC) eindrucksvoll die vielfältigen Auswirkungen des Weltraumwetters.

ARC-Science News: Weltraumwetter ist in erster Linie auf Grund der Sonnentätigkeiten und kosmischen Strahlen ein astronomisches Phänomen. Es beschreibt die Bedingungen im Weltraum, die die Erde und seine Umwelt beeinflussen: Das Verhalten der Sonne, das Erdmagnetfeld und unsere Position im Sonnensystem führen dabei wechselseitig zu energiefreiwerdenden Phänomenen in der Magnetosphäre, verbunden mit magnetischen Stürmen. Eine direkte Konsequenz ist der wachsende Einfluss der Strahlenbelastung in der Luft- und Raumfahrt. Kosmische Strahlung ist nicht nur gefährlich für Satelliten und Astronauten, sondern tangiert auch den Flugverkehr: Die Flugzeug-Elektronik wird mitunter beeinträchtigt und die Strahlungsbelastung für das Flugpersonal steigt zunehmend an.

Open Discussion-Möglichkeit beim Symposium

Unter Federführung der Austrian Research Centers (ARC) und mit Unterstützung der Europäischen Kommission findet deshalb am 12. Juni 2007 ein eintägiges Symposium im Festsaal des Vienna International Centers statt: Internationale Dosimetrie- und Weltraumwetter-Experten der European Radiation Dosimetry Group (EURADOS), Behördenvertreter und Repräsentanten von internationalen Fluglinien erörtern gemeinsam den wissenschaftlichen Hintergrund der Strahlenbelastung im Flugzeug und diskutieren Maßnahmen zum Strahlenschutz. Programmgemäß werden ab ca. 16.15 Uhr die Experten im Rahmen einer "Open Discussion"-Runde individuelle Fragen von Journalisten und Gästen beantworten.

Mobile Ausstellung in einem Science-Truck

Ein außergewöhnlicher Truck auf dem VIC-Memorial Plaza ergänzt das Symposium inhaltlich noch bis Freitag, den 15. Juni 2007 (geöffnet Wochentags von 9 - 17 Uhr): In seinem Inneren erwartet interessierte BesucherInnen eine interaktive Ausstellung mit der weltweit ersten verfügbaren CD-Rom zum Weltraumwetter, PCs mit Zugang zu Fast-Echtzeitdaten von Satelliten, ein Teleskop für Sonnenbeobachtungen, Videos, Bilder und Poster zum Weltraumwetter und vielen weiteren Informationsmaterialien anlässlich des heurigen "Internationalen Heliophysikalischen Jahres". Das Ziel der europaweit koordinierten wissenschaftlichen Untersuchungen ist dabei ein verbessertes Verständnis der Sonne, der Heliosphäre und deren Wechselwirkungen mit unserer Erdumgebung. Die Ausstellung ist wochentags geöffnet und wird von renommierten europäischen Weltraumwetterwissenschaftlern erklärt.

Service

Beide Veranstaltungen sind frei und kostenlos für die Öffentlichkeit zugänglich. Eine vorherige Internetregistrierung ist jedoch erforderlich, um Zutritt zum VIC zu erhalten www.radiation-seibersdorf.at/SWEETS2007.at

Austrian Research Centers (ARC) wesentlicher Motor im österreichischen Innovationssystem

Der Bereich Radiation Safety and Applications der Austrian Research Centers in Seibersdorf bündelt die Expertise auf dem Gebiet der internen und externen Dosimetrie, der Geräteentwicklung für Strahlenmesstechnik, neuer Analyseverfahren und Identifikationsmethoden sowie Risikoabschätzungen und Strahlenschutz. Die Austrian Research Centers sind mit ihren umfangreichen Angebot an außeruniversitärer anwendungsorientierter Forschung wesentlicher Motor im österreichischen Innovationssystem.

Ausstellung "Weltraumwetter" von 6. bis 15. Juni 2007/
geöffnet wochentags 9 bis 17 Uhr
Anmeldung erforderlich
www.radiation-seibersdorf.at/SWEETS2007.at

Vienna International Center of the United Nations
Memorial Plaza
Wagramer Strasse 5
1400 Vienna, Austria

Symposium 12. Juni 2007/Anmeldung erforderlich www.radiation-seibersdorf.at/SWEETS2007.at

Vienna International Center of the United Nations/Festsaal
Board Room UNO/UNIDO, C04 (Building C, Floor 04)
Entrance Gate 1
Wagramer Strasse 5
1400 Vienna, Austria

Website für Registration:
www.radiation-seibersdorf.at/SWEETS2007.at

Hinweis an die Redaktionen:

Programmgemäß werden am 12. Juni 2007 beim eintägigen Symposium ab ca. 16.15 Uhr die Experten im Rahmen einer "Open Discussion"-Runde individuelle Fragen von Journalisten und Gästen beantworten.

Rückfragen & Kontakt:

Wissenschaft:

Dr. Peter Beck, Univ.-Lect. DI MSc
Austrian Research Centers GmbH - ARC
Head Radiation Safety Research
A-2444 Seibersdorf, Austria
T: +43 (0)50550-2480
F: +43 (0)50550-2502
M: +43 (0) 664/6207760
E-mail: peter.beck@arcs.ac.at,
www.radiation-seibersdorf.at/

Communications:

Mag. Michael Hlava
Austrian Research Centers GmbH
Head of Corporate Communications
T: +43 (0) 50550-2046
F: +43 (0) 50550-2010
M: +43 (0) 664/6207766
michael.hlava@arcs.ac.at
www.arcs.ac.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF0007