Girls only - Großes Mädchenfest der Wiener Jugendzentren

Wien (OTS) - Am 16. Juni ist es wieder so weit: Im weitläufigen Garten des "Hauptquartiers" der Wiener Jugendzentren findet das vierte große Mädchenfest statt. Im schönen, parkähnlichen Garten ist für jede was dabei - Sport, Kreatives, Auftritte, Chillen, Job-Infos und vieles mehr. Für alle 10 - 18 jährige Mädchen, der Eintritt ist frei.

Vom Streetplay bis zu Bodypainting

Sport ist angesagt: von Volleyball über Streetplay, Federball, Frisbee bis Fußball und Klettern. Jugendzentrums-Standards wie Wuzzler, Tischtennis und Jonglieren dürfen nicht fehlen. Djanes sorgen für den richtigen Sound des Nachmittags, Gesangs- und Tanzauftritte, Karaoke und der Dauerbrenner Disco für Stimmung. Einfach mal drauf los legen heißt es auch beim Breakdance-Workshop. In der Stylingzone mit Hairstyling und Bodypainting können herkömmliche bis gewagte Ideen umgesetzt werden. Für Kreative gibt’s es auch eine eigene Kunstwerkstatt. Gesundheit, Ernährung und Körperwahrnehmung werden auf einer eigenen Infomeile thematisiert.

Einmal Fernsehmacher sein

In Kooperation mit Sprungbrett können sich die Mädchen auch handwerklich erproben: mit Lötkolben, Draht und diversem Kleinmaterial können verschiedenste Techniken ausprobiert werden. Im Mediencorner wartet die Radiowerkstatt auf Interessierte, wer es cineastischer möchte, ist im Ourdoorstudio von "see you TV" richtig:
Hier kann man filmen, interviewen, moderieren, alles was zum Fernsehmachen dazugehört. In der Chillarea, der gemütlichen Ecke mit Partyzelten, Tüchern, Aufblassofas, Decken, Liegestühlen und Riesenspielen ist Zeit zum Entspannen, Kennenlernen und Plaudern. Speis und Trank dürfen bei keinem Fest fehlen: Eine eigene Genußoase versorgt die BesucherInnen mit Gesundem und Leckeren.

o maedchenfest4.komm! Für Mädchen von 10 bis 18 Samstag 16. Juni, 15 bis 21 Uhr Verein Wiener Jugendzentren 1210, Pragerstraße 20 Der Eintritt ist frei!

rk-Fotoservice: www.wien.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) spe

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Maria Seebauer
Verein Wiener Jugendzentren, ÖA
Tel. 278 76 45/32
E-Mail: m.seebauer@jugendzentren.at
www.jugendzentren.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0021