Vienna Insurance Group finalisiert Einstieg in den türkischen Versicherungsmarkt

Wien (OTS) - Die Vienna Insurance Group hat den Einstieg am türkischen Versicherungsmarkt erfolgreich abgeschlossen. Nachdem alle Bedingungen erfüllt wurden, konnte das Closing zum Ankauf von 58,2 Prozent an der Ray Sigorta A.S. durch die TBIH Financial Services N.V. (TBHI), an der die Vienna Insurance Group mit 60 Prozent beteiligt ist, am 8. Juni 2007 durchgeführt werden.

Die Anteile wurden vom bisherigen Mehrheitseigentümer, der türkischen Dogan Sirketler Grubu Holding A.S. (Dogan), zu einem Betrag von 81,5 Mio. US-Dollar (rd. 62 Mio. Euro) erworben. Dogan, eine der größten Industriegruppen der Türkei, wird weiterhin rund 20 Prozent an der Ray Sigorta A.S. halten.

Wie bereits veröffentlicht, wird die TBIH ein öffentliches Übernahmeangebot für die rund 22 Prozent im Streubesitz befindlichen Aktien der Ray Sigorta A.S. bis zu einem Betrag von 30,5 Mio. US-Dollar (rd. 23 Mio. Euro) legen. Zudem beinhaltet die Vereinbarung eine Kapitalerhöhung der Ray Sigorta A.S. bis zu 30 Mio. US-Dollar.

Die Ray Sigorta A.S. ist eine börsenotierte türkische Versicherungsgesellschaft mit Sitz in Istanbul. Die 1958 gegründete Gesellschaft ist im Nichtlebensbereich mit Schwerpunkt Kfz-Versicherungen aktiv und erzielte im Geschäftsjahr 2006 ein Prämienvolumen von 181 Mio. US-Dollar (rd. 137 Mio. Euro).

Die Vienna Insurance Group ist der führende österreichische Versicherungskonzern in Zentral- und Osteuropa. Im internationalen Vergleich zählt der Konzern in diesem Raum zu den Marktführern. Außerhalb des Stammmarkts Österreich ist die Vienna Insurance Group in Albanien*, Bulgarien, Deutschland, Georgien, Kroatien, Liechtenstein, Mazedonien*, Polen, Rumänien, Russland, Serbien, der Slowakei, der Tschechischen Republik, der Türkei, Ungarn, der Ukraine und Weißrussland über Versicherungsbeteiligungen aktiv. In Italien und Slowenien bestehen zudem Zweigniederlassungen.

Zur Vienna Insurance Group in Österreich zählen neben der WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG Vienna Insurance Group die Donau Versicherung, die Bank Austria Creditanstalt Versicherung und Union Versicherung. Weiters bestehen Beteiligungen an der Wüstenrot Versicherung und an der Sparkassen Versicherung.

Die Vienna Insurance Group gehört in Österreich, Tschechien, der Slowakei, in Rumänien, Bulgarien, Albanien* und Georgien zu den Marktführern.

*vorbehaltlich Due Diligence und behördlicher Genehmigungen

Die Presseaussendung finden Sie auch unter http://www.wienerstaedtische.at

Rückfragen & Kontakt:

WIENER STÄDTISCHE Versicherung AG
VIENNA INSURANCE GROUP
Mag. Barbara Hagen-Grötschnig
Unternehmenskommunikation
Schottenring 30, 1010 Wien
Tel.: +43 (0)50 350-21027
Fax: +43 (0)50 350 99-21027
E-Mail: b.hagen@staedtische.co.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSV0001