ÖAMTC: Brenner Straße (B182) wegen Speed Marathon gesperrt

Umleitung über die mautpflichtige Brenner Autobahn (A13)

Wien (OTS) - Am Samstag (9. Juni) findet der Tirol Speed Marathon
im Wipptal statt, es werden 2500 Teilnehmer erwartet. Nach Informationen des ÖAMTC wird die gesamte Brenner Straße (B182) in beiden Richtungen ab 16:15 Uhr gesperrt. Außerdem sind auch Anschlussstellen der Brenner Autobahn und Straßenverbindungen in Innsbruck von Sperren betroffen.
Ein Ausweichen ist über die mautpflichtige Brenner Autobahn (A13) möglich. Die Einzelfahrt für die Gesamtstrecke kostet pro Pkw bzw. Motorrad 8,00 Euro.

Sperren im Detail

Wie der ÖAMTC berichtet sind folgende Straßenverbindungen von den Sperren betroffen:

  • B182 vom Brennerpass bis Innsbruck (ca.16:15 bis 21:30 Uhr)
  • Anschluss Brennersee (ca. 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr)
  • Anschlussstelle Matrei (ca. 16:30 bis 19:30 Uhr)
  • Anschlussstelle Innsbruck Süd in Richtung Innsbruck (ca. 17:00 bis 21:30 Uhr)
  • Zufahrt zu den Gemeinden Mutters und Natters (ca. 16:00 bis 21:00 Uhr), Umleitung über die Götzner Landesstrasse (L12)
  • Leopoldstraße und Maria-Theresien-Straße in Innsbruck (ca. 18:30 bis 22:30 Uhr)

Der ÖAMTC befürchtet vor allem Staus in Innsbruck im Kreuzungsbereich Leopoldstraße/Graßmayrstraße.

Aktuelle Infos: www.oeamtc.at/verkehrsservice
Infos für unterwegs: www.oeamtc.at/unterwegs

(Schluss)
Romana Schuster

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: +43 (0) 1 71199-1795
iz-presse@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0005