euro adhoc: DocCheck AG / Aktienrückkauf / DocCheck AG setzt Aktienrückkaufprogramm fort (D)

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

05.06.2007

Köln, 5. Juni 2007 - Die DocCheck AG (ISIN DE0005471007 //WKN 547100) hat heute die zweite Charge ihres Aktienrückprogramms abgeschlossen und hält nun 191.500 eigene Aktien. Dies entspricht 3,2 Prozent des Grundkapitals. Der Vorstand der DocCheck AG hat beschlossen, das Aktienrückkaufprogramm fortzusetzen und weitere 100.000 Aktien zu erwerben. Basis für den Aktienrückkauf ist der Hauptversammlungsbeschluss vom 31. Mai 2006, der die Gesellschaft ermächtigt, bis zum 30. November 2007 maximal 590.431 Aktien zurückzukaufen (10 Prozent des Grundkapitals).
Der Erwerb der Aktien startet am 06. Juni 2007 und findet ausschließlich über die Börse statt. Der gezahlte Kaufpreis je Aktie darf den am selben Handelstag durch die Eröffnungsauktion ermittelten Kurs einer Aktie der Gesellschaft im XETRA-Handel um nicht mehr als 10 Prozent über- oder unterschreiten. Ziel des Aktienrückkaufs ist es, die Kapitalstruktur zu optimieren. Alle durchgeführten Transaktionen im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms werden wöchentlich auf der Website der DocCheck AG (www.doccheck.ag) unter der Rubrik Investor / Aktienrückkauf veröffentlicht.

Rückfragen & Kontakt:

Ende der Mitteilung euro adhoc 05.06.2007 20:00:00
--------------------------------------------------------------------------------Emittent: DocCheck AG
Vogelsangerstr. 66
D-50823 Köln
Telefon: +49 (0)221 92053 0
FAX: +49 (0)221 92053 133
Email: IR@doccheck.com
WWW: http://www.doccheck.de
Branche: Informationstechnik
ISIN: DE0005471007
Indizes: CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Geregelter Markt/Prime Standard: Frankfurter Wertpapierbörse,
Freiverkehr: Börse Berlin-Bremen, Hamburger Wertpapierbörse,
Baden-Württembergische Wertpapierbörse, Börse Düsseldorf, Bayerische
Börse
Sprache: DeutschTanja Mumme
+49 (0)221 92053 139
tanja.mumme@doccheck.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | OTB0023