webEdition 5 von living-e bringt deutliche Zeitersparnis bei der Entwicklung von Webseiten / Integrierte Module, Tutorials für Nutzer ohne HTML- und PHP-Kenntnisse und Adobe Dreamweaver-Erweiterung

Karlsruhe (ots) -

5. Juni 2007 - living-e, Anbieter von Publishing- und Productivity-Software mit Sitz in Karlsruhe, bringt mit webEdition 5 die neue Version seines Web-Content-Management-Systems auf den Markt. Mit der Integration von sieben Modulen, die bisher einzeln als kostenpflichtige Add-Ons verfügbar waren, ist webEdition 5 mehr als nur eine neue Version. Die Software verfügt über benutzerfreundliche Demos und Tutorials, mit denen auch Nutzer ohne HTML- und PHP-Kenntnisse einfach Webseiten gestalten können. Darüber hinaus ist es nun professionellen Anwendern möglich, webEdition-Templates in Adobe Dreamweaver zu editieren und direkt in webEdition zu speichern. Dies gilt auch für Dreamweaver CS3. webEdition ist mit über 40.000 verkauften Lizenzen eines der marktführenden Web-CMS auf dem deutschsprachigen Markt. Aufgrund des integrierten Glossars und des xHTML-validen Quellcodes ist webEdition besonders für barrierefreie Webseiten jeder Art geeignet. Folgende webEdition-Module sind in webEdition 5 integriert und erweitern damit deutlich den Leistungsumfang: Bannerverwaltung, Editor-PlugIn, Export-Modul, Rechtschreibprüfung, Scheduler Pro, Shop-Modul und Voting-Modul. Zusätzliche, kostenpflichtige Module, die den Leistungsumfang von webEdition erweitern, sind DB-Objektmodul (objektorientierte Darstellung von Informationen), Kundenverwaltung (Individuelle Zugangsdaten für registrierte Webseitenbenutzer), Newsletter und Benutzerverwaltung Pro (Verwaltung komplexer Nutzerstrukturen und verschiedenen Rechten). In der Benutzerverwaltung Pro ist ab sofort das Workflow-Modul enthalten. living-e hat webEdition 5 zudem mit zahlreichen neuen und verbesserten Funktionalitäten ausgestattet, die Redakteuren, Entwicklern und Administratoren erhebliche Zeitvorteile bringen. Mit der neuen MultiTab-Funktion ist es möglich, mehrere Dokumente und Vorlagen nebeneinander zu öffnen und zu bearbeiten. Dokumente können einfach per Tab angewählt und müssen nicht mehrmals neu geöffnet werden. Das in webEdition 4 eingeführte Cockpit ist nun individuell konfigurierbar. Die neu entwickelte Caching-Technologie sorgt für einen deutlich schnelleren Aufbau der Webseiten. Ab webEdition 5 können Dateien, die sich bereits in webEdition befinden, mit einem beliebigen Editor bearbeitet und direkt in webEdition gespeichert werden. Die Änderungen sind in webEdition sofort zu sehen. Somit entfällt der nochmalige Upload von Dateien, wenn nachträglich noch Änderungen darin vorgenommen werden. Erweiterung für Adobe Dreamweaver Mittels der neu entwickelten Dreamweaver Extension ist nun eine nahtlose Zusammenarbeit zwischen webEdition und Dreamweaver möglich. Dabei werden sämtliche we:tag-Funktionalitäten von webEdition in Dreamweaver integriert. Professionelle Web-Designer und -Entwickler können mit der Dreamweaver Extension webEdition-Templates in Dreamweaver editieren und direkt in webEdition abspeichern. Weitere Neuheiten Die integrierte Benutzerverwaltung sorgt für eine Trennung der Vorlagenerstellung und der Pflege der Webseiten. Somit können etwa mehrere Administratoren Zugriff auf alle Rechte haben, beliebig viele Redakteure jedoch nur Zugriff auf einzelne Bereiche und Dokumente. Der First Steps Wizard führt auch Nutzer mit niedrigem Kenntnisstand durch das Programm. webEdition 5 ist insgesamt mit einer besseren Bedienbarkeit ausgestattet. Auch der Installer ist deutlich komfortabler als zuvor. Preise und Verfügbarkeit webEdition 5 ist ab sofort zu einem Preis von 399,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer zu erhalten. Die Module DB-Objektmodul, Kundenverwaltung, Newsletter und Benutzerverwaltung Pro wurden im Preis reduziert und kosten jeweils 199,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Die webEdition Suite mit allen verfügbaren Modulen ist für 1.099,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Zusätzlich bietet living-e ein Bundle von webEdition 5 und der Web-Controlling-Software pageLogger für 499,00 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Über living-e AG: Die living-e AG wurde im April 2003 unter dem Namen webEdition Software GmbH gegründet. Im Juni 2006 firmierte das Unternehmen zur living-e AG um. Ihren Hauptsitz hat die living-e AG mit 35 Mitarbeitern in Karlsruhe. Die living-e AG entwickelt Software für Unternehmen und Organisationen jeder Größe mit dem Fokus auf zwei Produktlinien: Productivity und Publishing. Die Programme dienen der Steigerung der Produktivität durch einen effizienteren Informationsaustausch und der Veröffentlichung von Informationen jeder Art. Die CMS-Software webEdition hat sich innerhalb kürzester Zeit zu einem der führenden Web Content Management Systeme auf dem deutschsprachigen Markt entwickelt. Weltweit hat die living-e AG mittlerweile mehr als 40.000 Lizenzen des webEdition CMS verkauft. www.living-e.de Vorstand: Guido Polko (Vorstandsvorsitzender), Vukasin Toroman, Dr. Peter Tepassé Aufsichtsratvorsitzender: Uwe Feuersenger Amtsgericht: Mannheim, HRB 111323

Rückfragen & Kontakt:

Pressekontakt:
living-e AG
Patrick Habel
Director Sales & PR
Patrick.habel@living-e.de
Telefon 0721-20188-10
www.living-e.deFink & Fuchs Public Relations AG
Thorsten Hecking
thorsten.hecking@ffpr.de
Telefon 0611 - 74131-(0) 58
www.ffpress.net

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0010