IHS-Chef Felderer: "Konjunktur geht aus allen Fugen"

Wirtschaftsforscher fordert raschere Öffnung des österreichischen Arbeitsmarktes für neue EU-Staaten

Wien (OTS) - IHS-Boss Bernhard Felderer sieht die heimische Wirtschaft in einem Gespräch mit ÖSTERREICH in sehr gutem Zustand. Felderer: "Wir haben eine Konjunktur die aus allen Fugen geht." Derzeit werden Arbeitskräfte "in allen Bereichen" gesucht, so der Wirtschaftsforscher.

Felderer fordert jetzt eine vorgezogene Öffnung des österreichischen Arbeitsmarktes für Personen aus den neuen EU-Ländern. Der IHS-Chef: "Wir bremsen das Wirtschafswachstum, weil zuwenig Arbeitskräfte verfügbar sind."

Rückfragen & Kontakt:

ÖSTERREICH
Chefredaktion
Tel.: (01) 588 11 / 2510, 2810 oder 2910
redaktion@oe24.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FEL0004