Erinnerung: Notfall im Bären-OP - Wehsely lädt zum Fototermin

Teddybärkrankenhaus nimmt Kindern spielerisch die Angst

Wien (OTS) - Gesundheits- und Sozialstadträtin Mag.a Sonja Wehsely lädt gemeinsam mit MedizinstudentInnen der medizinischen Universität Wien und Univ. Prof. Dr. Andreas Böck (Leiter der Abteilung Lehre in der Pädiatrie, AKH) zu einem Fototermin im "Teddybärkrankenhaus".

Das Projekt "Teddybärkrankenhaus", das vom Arbeiter Samariter Bund Wien und der Med-Uni Wien unterstützt wird, will Kindern zwischen drei und sieben Jahren spielerisch die Angst vor Ärzten und Krankenhäusern nehmen. Im Rahmen ihres Besuches können Kinder ihre Teddys und Puppen von TeddyärztInnen (Medizinstudenten) behandeln lassen und so die Krankenhaussituation erleben, ohne selbst als PatientIn betroffen zu sein. Die TeddyärztInnen werden speziell für diesen Zweck durch die Wiener Kinderklinik auf ihre Rollen als InternistInnen, ChirurgInnen und RadiologInnen vorbereitet. Der Ablauf im Teddybärenkrankenhaus orientiert sich an der Realität: Die Kinder müssen ihre Lieblinge anmelden und im Wartezimmer Platz nehmen, bevor die Behandlung beginnt.

Die Veranstaltung findet am 4. Juni von 9 bis 18 Uhr und am 5. Juni von 9 bis 16 Uhr - heuer bereits zum vierten Mal - statt. Den kleinen BesucherInnen wird auch ein Rettungswagen zur Erkundung bereit stehen. Eingeladen sind Wiener Kindergärten und Volksschulen, mehr als 500 Kinder werden an den beiden Tagen erwartet.

Bitte merken Sie vor:

o Fototermin: Wann: Montag, 4. Juni 2007, 12 Uhr Wo: Am Hof, Innere Stadt (Zelte des Arbeiter Samariter Bundes)

(Schluss) lac

Rückfragen & Kontakt:

Maga Martina Vitek
Presse/Öffentlichkeitsarbeit
Samariterbund Wien
Tel.: 89145/227 oder 0664/358 2386
martina.vitek@samariterbund.net
http://www.samariterbund.net/

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Maga Marianne Lackner
Mediensprecherin Stadträtin Maga Sonja Wehsely
Rathaus, A-1082 WienStiege VIII, 1. Stock
Tel.: +43-1-4000-81238
mobil: 0664/82 68 767

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0012