Siegerinnen der Mädchenfußball-Schulmeisterschaft

Wien (OTS) - "Eine ganz tolle Leistung aller Mannschaften, die
hier bei der Mädchenfußball-Schülerinnenmeisterschaft gezeigt wurde. Ich gratuliere den Teams und natürlich ganz besonders der Siegerinnenmannschaft der AHS Polgarstraße, die sich im Finale gegen die zweitplazierte Elf der AHS Gerasdorfer Straße durchgesetzt hat", stellte Wiens Amtsführende Stadtschulratspräsidentin Susanne Brandsteidl, die am Donnerstag die Ehrung der Siegerinnen der Schülerinnenmeisterschaft - gemeinsam mit dem Vizepräsidenten des Wiener Stadtschulrats Prof. Walter Strobl - vornahm, fest.

Brandsteidl abschließend: "Einmal mehr zeigt sich, dass unsere Wiener Schulen alles daran setzen, Begabungen zu entdecken und zu fördern - und das auch und gerade im Sport und bei der Förderung von Mädchen im Sport. Vor allem die hervorragende Kooperation mit dem Wiener Fußballverband stellt hierfür ein perfektes Beispiel dar. Diesen Weg möchten und werden wir weitergehen - und der Erfolg gibt uns Recht."

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) ssr

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Matias Meißner
Medien- und Pressereferat des Stadtschulrates
Tel.: 525 25/77 014
E-Mail: matias.meissner@ssr-wien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0011