OeNB - Euro-Tour 2007 mit 70 Stationen bis 31. August 2007

Wien (OTS) - =

Bis 31. August 2007 ist die 500 Schilling-Banknote
"Josef Ressel" noch gültig, 363.000 Stück dieser Banknote sind derzeit noch im Umlauf. Bei der bereits sechsten Euro-Tour vom 1. Juni bis 31. August tauscht die Oesterreichische Nationalbank diese und alle weiteren gültigen Schilling-Banknoten und -Münzen. Darüber hinaus bietet die OeNB beim Euro-Bus an 70 Stationen in ganz Österreich wieder Informationen über den Euro sowie ein tägliches Euro-Gewinnspiel.

Zum bereits sechsten Mal geht die Oesterreichische Nationalbank in diesem Sommer wieder auf Euro-Tour. "Mehr als 374.000 Besucher haben in den vergangenen fünf Tour-Jahren das regionale Angebot der Dienstleistungen beim Euro-Bus in Anspruch genommen und insgesamt mehr als 273 Millionen Schilling gratis in Euro getauscht. Von Jahr zu Jahr sind die Wechselbeträge bei den Tour-Stationen in ganz Österreich gestiegen, zuletzt auf durchschnittlich mehr als 850.000 Schilling pro Station. Neben dem kostenlosen Schilling-Euro Tausch nutzen aber auch viele Besucher die Gelegenheit, sich über die Sicherheitsmerkmale des Euro zu informieren", erklärt Dr. Stefan Augustin, Hauptabteilungsleiter der OeNB, anlässlich des diesjährigen Tour-Starts am Michaelerplatz in Wien.

Speziell für den Tausch von Silbermünzen ist bei der diesjährigen Euro-Tour auch der Schoeller Münzhandel, ein Tochterunternehmen der Münze Österreich AG, bei allen Stationen der Euro-Tour wieder mit dabei.

500 Schilling-Banknote "Josef Ressel" nur mehr bis 31. August 2007 gültig
"In diesem Sommer erinnern wir die Österreicherinnen und Österreicher daran, noch nach den letzten 500 Schilling-Banknoten mit dem Portrait von Josef Ressel zu suchen. Diese von 1965 bis 1987 verwendete Banknote ist nur mehr bis 31. August 2007 gültig. Insgesamt sind derzeit noch 363.000 Stück dieser Banknote im Umlauf. Ein Teil dieser Banknoten ist vermutlich schon zerstört, manche werden auch als Sammlerstücke behalten, aber aus unserer Erfahrung in den Vorjahren nutzen viele Österreicherinnen und Österreicher noch die letzten Wochen der Gültigkeit, um ihre Sammlerstücke zu wechseln", so Augustin weiter. Die letzte, zum Zeitpunkt der Euro-Einführung verwendete Schilling-Serie, ist in Österreich weiterhin zeitlich und mengenmäßig unbegrenzt eintauschbar.

Alle Termine im Überblick unter www.oenb.at
Nach dem Start in Wien ist der Euro-Bus vom 4. bis 14 Juni in Niederösterreich unterwegs und macht anschließend in allen Bundesländern Station. Alle Termine und genauen Tour-Standorte finden Sie im Internet auf der Website der Oesterreichischen Nationalbank unter www.oenb.at. Der Euro-Bus ist täglich von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, das Gewinnspiel findet jeweils um 17.00 Uhr direkt beim Euro-Bus statt.

Die Öffnungszeiten und Kontaktadressen der regionalen OeNB Kassen im Überblick.

Otto Wagner Platz 3, .............. Mo, Di, Mi und Fr 1090 Wien 8.00 bis 15.00 Uhr Do 8.00 bis 16.30 Uhr Garnisongasse 15, 1090 Wien Mo - Fr 8.00 bis 13.00 Uhr

-------------------------------------------------------------

6901 Bregenz, Anton Schneider Straße 12: 8010 Graz, Mo bis Mi 8.00 bis 12.00 Brockmanngasse 84: und 13.00 bis 15.00 Uhr 6021 Innsbruck, Adamgasse 2: Do 8.00 bis 12.00 9010 Klagenfurt, und 13.00 bis 16.30 Uhr 10. Oktober Straße 13: 4021 Linz, Fr 8.00 bis 13.00 Uhr Coulinstraße 28: 5027 Salzburg, Franz Joseph Straße 18:

-------------------------------------------------------------

Rückfragehinweis:
Oesterreichische Nationalbank
Mag. Martin Taborsky
Tel.: (+43+1) 40 420 - 1380
E-Mail: martin.taborsky@oenb.at

Rückfragen & Kontakt:

Oesterreichische Nationalbank
Abteilung für Öffentlichkeitsarbeit
Tel.Nr.: (++43-1) 404 20 DW 6666
http://www.oenb.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | ONB0001