Donaustadt: Heitere Lesung mit Trude Marzik

Wien (OTS) - Das Bezirksmuseum Donaustadt (Wien 22., Am Kagraner Platz 53/54, "Altes Feuerwehrhaus") veranstaltet am Sonntag, 3. Juni, eine Lesung mit der Wiener Mundartdichterin Trude Marzik. Die prominente Autorin rezitiert selbst verfasste Texte. Beginn ist um 10.30 Uhr. Unter dem Titel "Heiteres aus eigenen Werken" bringt Trude Marzik humorige Verse aus dem Gedichtband "Aus der Kuchlkredenz" zu Gehör. Außerdem sorgen Auszüge aus den anderen Erfolgen der Lyrikerin, von "A bissl Schwarz, a bissl Weiß" bis zu "Das g'wisse Alter," für Amüsement. Der Eintritt zur Lesung ist gratis. Neben bekannt launigen Versen stammen Prosaarbeiten und Liedertexte aus der Feder von Trude Marzik. Darüber hinaus sind vielfache Auftritte in Rundfunk und Fernsehen zu erwähnen. Die Lyrikerin und Erzählerin hat mehrere Auszeichnungen für ihr Schaffen erhalten.

o Allgemeine Informationen: Bezirksmuseum Donaustadt: www.bezirksmuseum.at/donaustadt/

(Schluss) enz

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Oskar Enzfelder
Tel.: 4000/81 057
E-Mail: enz@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0006