Europa-Tag in der jugendinfo

Chillen, plaudern, informieren - am 6. Juni in der wienXtra-jugendinfo

Wien (OTS) - Die EU eröffnet Jugendlichen neue Möglichkeiten. Ob Auslands-Praktika, Jugend-Austauschprogramme oder internationale Projekte - Angebote gibt's viele. Um sicher zu sein, dass junge WienerInnen diese aber auch kennen und nutzen, veranstaltet die wienXtra-jugendinfo am 6. Juni ab 16 Uhr einen EU-Infotag.

In entspannter Atmosphäre können sich Interessierte über Programme und Förderungen informieren, mit ExpertInnen plaudern und die Reiseberichte junger Auslandsprofis genießen. Zusätzlich gibt's ein buntes Rahmenprogramm mit Film-Screening, Trommelsessions, Chill out-Zone und internationalen Leckereien, das es leicht macht, mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen und Erfahrungen auszutauschen. Die Aktion findet im Rahmen der Europäischen Jugendwoche statt, die 2007 unter dem Motto world weit weg steht.

Europäische Jugendwoche 2007

Von 3. bis 10. Juni geht EU-weit die Europäische Jugendwoche 2007 über die Bühne. Unter dem Motto world weit weg macht sie Jugendlichen Lust, Europas Vielfalt zu erleben und Länder und Kulturen - auch abseits von Urlaubsreisen - kennen zu lernen. In Österreich startet am 6. Juni um 16 Uhr eine Info-Kampagne mit Aktionen in allen Österreichischen Jugendinfos. Der Eintritt ist frei!

o Europa-Tag in der wienXtra-jugendinfo 6. Juni, 16:00 bis 19:30 1., Babenbergerstraße 1 www.infoup.at/

(Schluss) spe

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Kontakt, Infos, Fotos
Alexander Brunner,
Leiter wienXtra-jugendinfo
Tel. 4000 84 085
E-Mail: alexander.brunner@wienXtra.at
Sonja Kohlreiter
wienXtra-PR
Tel. 4000 84 303
E-Mail: sonja.kohlreiter@wienXtra.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0004