"CHECK the bag" für eine umweltfreundliche Schultasche

"Clever einkaufen für die Schule" hilft Eltern und Kindern bei der Wahl der Schulsachen

Wien (OTS) - "CHECK the bag" heißt die neue Aktion der Initiative "Clever einkaufen für die Schule" im Auftrag des Lebensministeriums. Mittels Fragebogen können Kinder und Eltern dabei zu Detektiven in Sachen Schultasche werden. Ein Test verrät, ob die Schultasche und das Zubehör wie Hefte, Klebstoff und Federpennal umweltfreundlich, lang haltbar und giftfrei sind. Das teilt das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft mit.

"CHECK the bag" soll bei Kindern und Eltern ein besseres Konsumbewusstsein schaffen. Ein Radiergummi, der nach Erdbeeren riecht, ist oft alles andere als umweltfreundlich. Die Initiative "Clever einkaufen für die Schule" bietet einfache Zeichen und Merkmale, um rasch herauszufinden, wie umweltfreundlich die Artikel aus der Schultasche sind. Nur Produkte mit staatlich vergebenen Umweltzeichen garantieren die Einhaltung strengster Qualitätskriterien und höchster Umweltfreundlichkeit. Schlechte Zeiten für Mogelpackungen, denn mit diesem Rüstzeug an Wissen lassen sich Eltern und Kindern nicht mehr täuschen. Wer sich jetzt das Know How aneignet, wird beim nächsten Schuleinkauf bestimmt die richtige Wahl treffen.

Der "CHECK the bag"-Test steht auf www.umweltzeichen.at zum Download zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Lebensministerium
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703, DW 6823

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA0001