Der VPNÖ-Pressedienst dokumentiert: ORF Widersprüche und ORF-BKA-Zusammenspiel

St. Pölten (NÖI) - Der VPNÖ-Pressedienst dokumentiert widersprüchliche Aussagen des ORF ...

"Da ist zweifellos ein Fehler passiert"
ORF-Kommunkationschef Pius Strobl, APA (16. Mai 2007)

" [...] weder eine Verletzung des Redakteursstatuts oder anderer Regulative noch pflichtwidriges Verhalten von ORF-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeitern"
ORF, OTS (31. Mai 2007)

... und das Zusammenspiel von ORF und Bundeskanzleramt:

Keine "direkte oder indirekte Beeinflussung von Journalisten" Gusenbauer-Sprecher Stefan Pöttler, APA (19. Mai 2007 - 12 Tage vor dem Prüfbericht)

"Aufgeklärt, dass wir korrekt gehandelt haben"
Gusenbauer-Sprecher Stefan Pöttler, APA (23. Mai 2007 - 8 Tage vor dem Prüfbericht)

"Keine Anhaltspunkte für eine unzulässige politische Intervention" ORF, OTS (31. Mai 2007)

Rückfragen & Kontakt:

Volkspartei Niederösterreich
Öffentlichkeitsarbeit

Mag. Philipp Maderthaner
Tel: 02742/9020 DW 151
Mob: 0664/4121478
philipp.maderthaner@vpnoe.at
www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV0002