Maier: Neues Bauträgervertragsgesetz kommt Ende 2007

Novelle wird endlich besseren Schutz für Wohnungskäufer und Professionisten bringen

Wien (SK) - "Im gestrigen Justizausschuss gab Justizministerin Berger die Zusage, dass das neue Bauträgervertragsgesetz noch Ende 2007 durch den Nationalrat beschlossen werden kann", sagte SPÖ-Konsumentensprecher Johann Maier Donnerstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. Damit können endlich "Schutzlücken" im bisherigen Gesetz geschlossen werden. Denn beim Konkurs eines Bauträgers sind die Wohnungskäufer und die Professionisten meist übrig geblieben. "Die Wohnungskäufer hatten bereits für das Objekt bezahlt und sitzen dann auf einer halbfertigen Baustelle, ohne Ausstiegsrecht. Professionisten fielen dann um die Bezahlung ihrer bereits geleisteten Arbeit um", so Maier. ****

Derartige Fälle würden immer häufiger vorkommen, immer mehr Betroffene müssten dann zusätzliche hohe Kosten in Kauf nehmen, um ihre Wohnungen von einem anderen Bauträger fertig stellen zu lassen. Viele Gewerbebetriebe kamen nach dem Konkurs des Bauträgers in erhebliche Schwierigkeit und wurden selbst insolvent. "Nun sollen durch zusätzliche Schutzmaßnahmen diese schweren Auswirkungen für die Konsumenten und für Professionisten verhindert werden", so Maier. Denn die gravierendste Schwäche im derzeit gültigen Gesetz liege beim grundbücherlichen Sicherungsmodell. Die alleinige Sicherung durch grundbücherliche Maßnahmen erscheint als unzureichend, unterstrich Maier.

Zusätzliche Schutzmaßnahmen könnten sein, dass jedes Bauvorhaben eines Bauträgers durch verbindliche Bankgarantien abgesichert ist oder dass im Konkursfall des Bauträgers die finanziellen Verpflichtungen nicht nur bei den Wohnungskäufern und den Professionisten liegen, sondern auch bei den Banken, schloss Maier. (Schluss) up/mp

Rückfragen & Kontakt:

SPÖ-Bundesorganisation, Pressedienst, Tel.: 01/53427-275,
Löwelstraße 18, 1014 Wien, http://www.spoe.at/online/page.php?P=100493

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0006