DLA Piper Weiss-Tessbach beriet Bond-Emission der Porr AG

Wien (OTS) - DLA Piper Weiss-Tessbach, eine der führenden Wirtschaftskanzleien in Zentral- und Osteuropa, beriet die Porr AG sowie die Emissionsbanken bei ihrer jüngsten Corporate-Bond Emission. Die Emission erfolgte in Form einer fix verzinsten 70 Millionen Euro Anleihe. Joint Lead Manager waren die Bank Austria und die Erste Bank.

Dr. Christian Temmel, MBA, Partner von DLA Piper Weiss-Tessbach war Transaktionsanwalt, das heißt alleiniger Rechtsberater für die Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft sowie die Bank Austria Creditanstalt AG und die Raiffeisen Zentralbank Österreich AG als Joint Lead Manager. Mit der Corporate Bond Emission, deren Volumen aufgrund des großen Erfolgs von 60 Millionen Euro um 10 Millionen auf 70 Millionen Euro aufgestockt wurde, strebt die Allgemeine Baugesellschaft - A. Porr Aktiengesellschaft eine Verbesserung der Finanzierungssituation an. Christian Temmel, der auch als Capital Market Coach für das neue KMU-Segment "Mid Market" der Börse tätig ist, hat bereits die dritte Corporate-Bond Emission der Porr AG betreut.

Weiterführende Informationen:

1. DLA Piper Weiss-Tessbach ist eine internationale Full-Service Wirtschaftskanzlei mit Büros und Anwälten in Wien, Salzburg, Budapest, Prag, Bratislava, Zagreb, Sarajevo und Sofia. Die Kanzlei berät lokale und internationale Klienten umfassend in allen unternehmerisch relevanten Rechtsbereichen. Derzeit beschäftigt DLA Piper Weiss-Tessbach etwa 300 Mitarbeiter, mehr als 150 davon sind Juristen (27 Partner). DLA Piper Weiss- Tessbach verfolgt seit 1989, dem Jahr der Eröffnung des ersten Büros außerhalb von Österreich in Budapest, eine extensive Expansionspolitik. DLA Piper Weiss-Tessbach ist Teil von DLA Piper. 2. DLA Piper ist eine weltweite Rechtsberatungsorganisation mit 63 Büros und etwa 3.200 Juristen in 24 Ländern in Europa, Asien und den USA. Die Organisation bietet ihren Mandanten hochwertige Rechtsberatung unter anderem in den Bereichen Projects & Finance, Corporate and M&A, Arbeitsrecht, Gerichts- und Schiedsverfahren, Immobilienrecht, Verwaltungsrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht, Technologierecht, Medien- und Kommunikationsrecht.

DLA Piper wurde im Rahmen der Lawyers Awards 2006 als "Global Law Firm of the Year" ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website www.dlapiper.com

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im APA-OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Barbara Grohs, Media & PR
Tel.: +43 1 531 78 1963
barbara.grohs@dlapiper.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DLA0001