Aktivitäten in den Wiener Einkaufsstraßen im Juni 2007:

Nähere Informationen im Internet unter www.einkaufsstrassen.at

Wien (OTS) - 1. Innere Stadt
14. Juni: Tuchlauben-Chill Out:
Ab 17 Uhr unter dem Motto "Shopping und Relax" in der gesamten Tuchlauben mit angenehmer Chill Out-Musik zum Entspannen und Wohlfühlen, mit erfrischenden Drinks, Weinverkostungen von Topwinzern und italienischen Köstlichkeiten. Als Highlight präsentiert die Londoner Luxus-Dessous-Marke Agent Provocateur am Abend eine Life Performance-Show.

2. Leopoldstadt
Bauernmarkt im Karmeliterviertel:
Jeden Freitag und Samstag gibt es von 8 bis 13 Uhr am Karmelitermarkt einen speziellen Bauernmarkt mit köstlichen naturreinen Produkten. 14. Juni: Leopoldstädter ZwiBerlfest:
Das Fest des Einkaufsstraßen-Vereines "Kaufkreis ZwiB" findet von 10 bis 20 Uhr Ecke Heinestraße/Praterstern beim Auf-/Abgang U1 Praterstern statt.

3. Landstraße
1. und 2. Juni: Landstraßer Bezirksfestwochen:
Am Freitag werden im Rahmen der Bezirksfestwochen die drei Preisträger des 2. Blumenawards prämiert. Am Samstag erfolgt die Ziehung der Gewinner des Publikum-Gewinnspieles "Publikumsjury" und Preisübergabe. Prämierung einer Blumenskulptur durch die Publikumsjury. An beiden Tagen gibt es ein buntes Rahmenprogramm. 21. Juni: Der Eismann kurvt im Fasanviertel:
Der Eismann verteilt fruchtig kalte Grüße der Unternehmer des Fasanviertels an die Kunden und Passanten.

4. Wieden
15. Juni: Grätzlfest in der Wiedner Favoritenstraße - Obere Wieden:
Beim Grätzlfest am Elisabethplatz ab 14.30 Uhr gibt es tolle Stände mit Kunsthandwerk, Schmuck und einen Flohmarkt zugunsten armer Tiere, musikalische Unterhaltung mit dem Duo Cavados, gutes Essen und Trinken und vieles mehr.
20. bis 24. Juni: Wie(d)ner Festwochen im Freihausviertel:
Die Kaufleute im Freihausviertel veranstalten ein 5-Tage-Festival der Superlative: Die Schleifmühlgasse wird zur SUMMER-LOUNGE und zur Bühne für Musik, Gesang, Tanz, Mode und Kunst. Internationale Top-Stars, wie JAZZCOTECH aus London sorgen für einen der Höhepunkte dieses Events. Die Gastronomie im Freihausviertel verwöhnt mit kulinarischen Köstlichkeiten aus aller Welt.

5. Margareten
Spezialitätenmarkt am Margaretenplatz:
Jeden Donnerstag gibt es zwischen 8 und 19 Uhr am Margaretenplatz den Spezialitätenmarkt mit Kärntner Schmankerln von Bauern, wie z.B. Weine, Schnäpse, Blumengestecke.

7. Neubau
1. und 15. Juni: Lerchenfelder Bauernmarkt:
Beim Bauernmarkt der IG Lerchenfelder Straße vor der Altlerchenfelder Kirche (Ecke Lerchenfelder Straße Schottenfeldgasse) werden zahlreiche Spezialitäten vom Bauern, Gemüse und Obst nach Saison, Mehlspeisen und diverse Fleisch- und Wurstprodukte geboten.
1. und 2. Juni: Flohmarkt in der Neubaugasse:
Beim Flohmarkt in der Straße der Spezialisten haben Sie von 8 bis 19 Uhr Zeit zu finden, was Sie schon immer gesucht haben. 100.000 Besucher/innen tun genau das beim größten Flohmarkt Wiens mit rund 300 Verkaufsständen. Der Flohmarkt in der Neubaugasse ist immer einen Besuch wert. Blickfang: 14 bunte Kühe auf Wiens coolste Einkaufsweide Höhe Richtergasse.
1. bis 29. Juni: Ausstellung "Human cross over" in der Westbahnstraße:
Skulpturen aus Bronze, Marmor und Zement des Künstlers Paul Florian Aigner werden in den Geschäftslokalen der Westbahnstraße ausgestellt. Das Thema des Künstlers ist der Zugang zur allgemeinen Menschlichkeit, der sich im Spiel mit Material und Form wieder findet. Die Vernissage findet am 1. Juni bei Franke Leuchten, Westbahnstraße 5, statt. Weitere teilnehmende Geschäfte: Coiffeur Hohoff, Westbahnstraße 10, Mode im Stöckl, Westbahnstraße 1b, Mylady, Westbahnstraße 1b, United Photography, Westbahnstraße 23.
15. und 16. Juni: Designpfad in der Westbahnstraße:
Unter dem Thema "Cross over - over Cross" bieten die Geschäftslokale der Westbahnstraße dem Besucher des Designpfades interessante Stationen, Ausstellungen und Events.

8. Josefstadt
16. Juni: Flohmarkt in der Lerchenfelder Straße:
Die Kaufleute der Lerchenfelder Straße veranstalten von 9 bis 18 Uhr einen Privat-Flohmarkt vor der Altlerchenfelder Kirche. Stöbern Sie in einem vielfältigen Angebot an Geschirr in allen Variationen, Nippes, Lampen, Kleidung, Schmuck und vielem mehr von privaten Anbietern. Für Speis und Trank sorgt ein Wirt der Straße. Anmeldungen bei Ernst Panhuber, Tel. 0676/323 58 59.

9. Alsergrund
7. und 8. Juni: Vatertag im Votiv Viertel:
Die Kunden erhalten eine süße Aufmerksamkeit der Kaufleute.

10. Favoriten
22. und 23. Juni: Großes Überraschungsfest in der FUZO Favoritenstraße:
Wiens einzige Fußgängerzone mit drei U-Bahnstationen präsentiert von 10 bis 18 Uhr vom Reumannplatz bis zum Columbusplatz der Öffentlichkeit ihren neuen Vermarktungsauftritt mit einem großen Fest. Die Besucher dürfen sich auf einen Event der Sonderklasse mit Spiel, Spaß, Spannung und Sport freuen. Autogrammjäger aufgepasst:
Promis vor Ort.

11. Simmering
2. Juni: Simmeringer Straßenfest:
Beim längsten Straßenfest Wiens auf der Simmeringer Hauptstraße, der Simmeringer Traditionseinkaufsstraße, wird am Samstag ordentlich gefeiert. Von 9 bis 19 Uhr warten auf einer Länge von drei U-Bahn-Stationen zahlreiche Attraktionen und über 200 Info- und Unternehmerstände mit Angeboten und Schnäppchen, Livemusik-Acts, Shows und Unterhaltung. Heuer erstmals mit einer großen Kindererlebniswelt am Enkplatz. Infos unter www.einkaufspunkt-simmering.at.

12. Meidling
15. Juni: Meidlinger Sommerfest:
In Meidling wird von 11 bis 18 Uhr am Meidlinger Platzl und in der Arcade Meidling der Sommer eingetanzt - mit viel Musik und Leckerein. Für die Kinder gibt es wieder ein tolles Animationsprogramm, eine Luftburg und eine spannende Rätselralley mit coolen Preisen.
29. und 30. Juni: Meidlinger Straßenmarkt:
Entlang der gesamten Meidlinger Hauptstraße wird von 9 bis 18 Uhr ein Straßenmarkt abgehalten.

13. Hietzing
1. und 2. Juni: Grätzlfest in Ober St. Veit:
Im Bereich Obere Hietzinger Hauptstraße findet ab 10.30 Uhr das legendäre Ober St. Veiter Grätzlfest statt. Das Event steht heuer ganz unter dem Motto "Ober St. Veit is(s)t anders!". Neben diversen musikalischen Darbietungen wird auch für Kids einiges geboten. Neben kulinarischen Leckerbissen wird auch die Fußball-EM 2008 ein weiterer Themenschwerpunkt sein.
16. Juni: Speisinger Straßenfest:
Bühne mit Live-Musik, Tombola mit Glücksrad, Flohmarkt, Kinderanimation und Hupfburg, diverse Kreativworkshops, Nordic Walking Parcours und Flohmarkt von 9 bis 17 Uhr im unteren Teil der Speisinger Straße.

15. Rudolfsheim-Fünfhaus
1. bis 30. Juni: Schaufensterwettbewerb in der Hütteldorfer Straße:
Wie bereits im Juni des Vorjahres wählen die LeserInnen des "49ers" und die KundInnen der Betriebe mittels Teilnahmekarten ihren persönlichen Schaufenster-Favoriten aus dem "49er-Grätzel". Dieser Wettbewerb ist mit dem Gewinnspiel im 49er kombiniert, als Hauptpreis winkt auch heuer wieder ein toller Urlaub.
15. Juni: Gaudi-Riesen-Wuzler-Turnier und Flohmarkt in der Reindorfgasse:
Die Kaufleute veranstalten von 10 bis 18 Uhr einen Flohmarkt und ein Riesen-Wuzler-Turnier mit sechs Spielern pro Team. Nähere Infos unter Tel. 01/514 50-6713.

16. Ottakring
1. und 2. Juni: Vatertag in der Thaliastraße:
An den beiden Tagen vor dem Vatertag verteilen die Mitgliedsbetriebe der IG Thaliastraße einen guten Schluck zum Anstoßen an alle Väter.

17. Hernals
1. und 2. Juni: Sommerfest in der Kalvarienberggasse:
Die Festbesucher erwartet zwischen Elterleinplatz und Schumanngasse ein umfangreiches Programm: Musik, Kulinarik, Kinderprogramm, Schnäppchen vor und in den Geschäften und ganz viel Stimmung.
2. und 3. Juni: Kirtag am Rupertusplatz:
Samstag 14 bis 22 Uhr und Sonntag von 10 bis 22 Uhr; "Neudörfl zu Gast in Dornbach" mit burgenländischen Spezialitäten, burgenländische Künstlern, Musikgruppen und Gewinnspiel.
8. Juni: Sommernachtsball in Dornbach:
Im Schloss Neuwaldegg mit großem Ballorchester, Tanzband, Ballheuriger, Eröffnung um 20 Uhr, Musikfeuerwerk, große Tombola, Kartenpreis inkl. Tisch Euro 35,-.
16. Juni: Erlebnisfest am Hernalser Spitz:
Bereits zum vierten Mal geht heuer das Erlebnisfest über die Bühne. Die Hernalser Hauptstraße zwischen Elterleinplatz und Bergsteiggasse wird von 11 bis 19 Uhr zu einem großen Festgelände: Musik, Kulinarik, Kinderprogramm, Infostände, Mitmachstandeln und vieles mehr. Das Fest für die ganze Familie.
Juni: Parkschein-Aktion der Kaufleute der Hernalser Hauptstraße:
Bei den mit Plakaten gekennzeichneten Geschäften und Gewerbetrieben auf der Hernalser Hauptstraße und Nebenstraßen (zwischen Hormayrgasse und Güpferlingstraße) erhalten die Kunden bei ihrem Einkauf einen Parkschein gratis.

18. Währing
Bauernmarkt am Kutschkermarkt:
Jeden Samstag von 7 bis 14 Uhr verwöhnt der Kutschkermarkt seine Kunden mit diversen Schmankerln.
22. Juni: Währinger Schulschlussfest:
Von 11 bis 18 Uhr mit der Radio Arabella Festbühne bei der Getrudkirche mit DJ und Bühnenprogramm. Weiters gibt es für die Jüngsten Kinderanimation, Gewinnspiele, Ballontiere, viele kleine Geschenke, Pfadfinder, einen großen Zauber-Wackelberg und natürlich viel Musik und Spaß den ganzen Tag.

20. Brigittenau
28. und 29. Juni: Sommerfest im Hannovermarkt:
Freitag ab 14 Uhr Kinderprogramm, kulinarische Köstlichkeiten, Live-Musik und ein Gewinnspiel. Samstag ab 10 Uhr Gaukler am Markt, Franco Andolfo sorgt von 15 bis 20 Uhr für musikalisches Entertainment.

22. Donaustadt
2. und 3. Juni: Donauplattenfest in Kaisermühlen:
Das zweitägige Sommerfest findet in der Donaucity statt.
15. Juni: Flohmarkt mit Grillfest in der Rennbahnpassage:
Von 8 bis 18 Uhr gibt es dort tolle Standln mit attraktiver Flohmarktware.

23. Liesing
1. Juni: 3. Lange Einkaufsnacht in Mauer:
Einkaufserlebnis bei Nacht! Zwischen 16 und 21 Uhr erwarten die Besucher tolle Angebote, Unterhaltungsprogramm, Kinderanimation mit Clown Poppo und vieles mehr.
8. und 9. Juni: Flohmarkt in Atzgersdorf:
Am Kirchenplatz, in der Levasseurgasse und der angrenzenden Breitenfurter Straße kommen Schnäppchenjäger von 9 bis 18 Uhr voll auf ihre Kosten.
9 Juni: Vatertag in Atzgersdorf:
An ihrem Ehrentag erhalten die Väter von den Atzgersdorfer Kaufleuten eine kleine Aufmerksamkeit.
30. Juni: Schatzsuche in Atzgersdorf:
Am Atzgersdorfer Kirchenplatz veranstalten die Kaufleute der "IG Atzgersdorf" von 10 bis 20 Uhr ein Sommerfest unter dem Titel "Schatzsuche". Wer alle "Schätze" findet, nimmt an der Verlosung der attraktiven Preise teil.

Rückfragen & Kontakt:

Michaela Fasching
WIENER EINKAUFSSTRASSEN-MANAGEMENT
A-1030 WIEN  u  RUDOLF SALLINGER-PLATZ 1
TELEFON +43 1 514 50-6704
FAX +43 1 514 50-6749
E-MAIL FASCHING@WIFIWIEN.AT
www.einkaufsstrassen.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WHK0001