Saisonstart am Spittelberg am 1. Juni

Wien (OTS) - Ab Freitag, 1. Juni öffnet das Theater am Spittelberg mit einem "auf takt und stimm fest" wieder sein Pforten. Alegre Correa, Iyasa und Triovial sorgen ab 18 Uhr für multikulturelle Klangwelten von Brasilien über Afrika bis zum alpinen Österreich, zusätzlich bietet eine "lange Tafel" in der Spittelberggasse kulinarische Genüsse für die Besucher. Bis 26. September gibt es auf der Pawlatschen am Spittelberg einen bunten Programm-Mix mit Kleinkunst, Musik in allen Varianten vom schrägen Wienerlied bis zu Weltmusik, Lesungen, Kindertheater etc. Insgesamt 700 Künstlerinnen unterschiedlichster Stilrichtungen präsentieren sich auf der Bühne und bieten nach dem Motto "Unterhaltung mit Haltung" einen Querschnitt durch die bunte Wiener Kulturlandschaft mit ihrer künstlerischen und ethnischen Vielfalt.****

Die Musikszene der Stadt ist am Spittelberg mit heimischen Künstlern von Karl Hodina über "Steinberg und Havlicek" bis zum "Kollegium Kalksburg", Hansi Lang und Harri Stojka vertreten,
ebenso wie mit den schon lange heimischen "Zuagrasten" von der "Tsatsiki Connection" bis zu Marwan Abbado, Marios Anastassiou, Alp Bora und anderen internationalen Wienern. Gäste aus aller Welt bringen den Tango, Chansons oder indische Musik auf den Spittelberg. Sandra Pires, Erika Pluhar und Karl Merkatz geben Gastspiele, der "Weiberstammtisch" bietet ein "wienerisches crossover" unter dem Titel "Samma in the City?", "comedy and more" heißt es bei einer Reihe von Programmen, darunter einem Spektakel mit vielen Künstlern am 3. und 4. Juli. Die Sonntage sind den Kindern und Familien gewidmet, Marko Simsa, das Puppentheater "Tabula Rasa" ,"Valentinas Zauberzirkus" und viele mehr sorgen für Unterhaltung, ein Familienfest mit durchgängigem Programm ist für 29. Juli geplant.

Bei der "Nestroy'schen Raimundiade" kann man sich, erstmals am 2. Juni, auf einem literarischen Pfad auf die Spuren des Altwiener Volkstheaters begeben, eine Fotoausstellung im Theater ist dem Thema "MenschenKinder" gewidmet.

Die Abendvorstellungen beginnen generell und 19.30 Uhr, Karten kosten zwischen 15 und 23 Euro, für die Kindervorstellungen an Sonntagen, um 11 bzw. 15 Uhr, 7 oder 8 Euro. Ein Abo für "5 Sommerabende" kostet 60 Euro, "5 Kinderprogramme" sind um 25 Euro wohlfeil.

o Weitere Informationen und Kartenreservierungen: Tel.: 526 13 85 Internet: www.theateramspittelberg.at/ E-Mail: tickets@theateramspittelberg.at o Karten sind auch in allen Filialen der Bank Austria Creditanstalt und bei www.clubticket.at/ erhältlich.

(Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
E-Mail: gab@m53.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0016