Leitbild des Wiener Stadt- und Landesarchivs

"Einsicht in Vergangenheit, Aussicht auf Erinnerung"

Wien (OTS) - Das Wiener Stadt- und Landesarchiv präsentierte am 30.5. unter Beisein von Stadtrat Dr. Mailath-Pokorny und zahlreicher Gäste aus dem Magistrat, von der Universität Wien sowie von anderen Archiven sein neues Leitbild. "Einsicht in Vergangenheit, Aussicht auf Erinnerung" lautet die Botschaft des Leitbildes des Archivs. Damit wird seine doppelte Kompetenz verdeutlicht, nämlich die Bewahrung der Vergangenheit und die Vorsorge, damit zukünftige Generationen noch über das Heute forschen können.****

Das Leitbild formuliert kurz und prägnant die Ziele und wesentlichen Orientierungen betreffs der Kernkompetenzen, der KundInnenorientierung, der Qualität des Geleisteten und des Teamverständnisses in knappen Hauptsätzen, die in einer Reihe von Unter- und Kommentarsätzen erläutert werden. Es wurde von einer Gruppe an Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Archivs aus allen Hierarchieebenen und Verwendungsbereichen in einem mehrmonatigen Prozess unter professioneller Betreuung erarbeitet und dient sowohl der Selbstvergewisserung wie auch als Visitenkarte nach außen.

rk-Fotoservice: www.wien.gv.at/ma53/rkfoto/

(Schluss) lai

Rückfragen & Kontakt:

PID-Rathauskorrespondenz:
http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Michaela Laichmann
Tel.: 4000/84831
E-Mail: lai@m08.magwien.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK0015