Grüne Wien bewerten Masterplan Aspern positiv

Gretner: "Qualitätssicherung und Bürgerbeteiligung am wichtigsten"

Wien (OTS) - Zufrieden zeigen sich die Grünen Wien mit dem
heutigen Beschluss des Masterplans Aspern. Für die Grünen Wien war besonders wichtig, dass eine höchstmögliche Energieeffizienz nicht nur bei Wohn- sondern auch bei Gewerbebauten erreicht wird. "Diese Anregung haben wir eingebracht und es wurde im Masterplan dann auch aufgenommen", freut sich die Planungssprecherin der Grünen Wien, Sabine Gretner.

Ein weiterer Grund für die Zustimmung der Grünen ist, dass das Leitbild eine gute Richtung vorgibt sowie dass viel Grün- und Freiraum berücksichtigt wurde. "Wir werden uns aber in weiterer Folge auf die Qualitätssicherung und Bürgerbeteiligung konzentrieren und ein scharfes Auge darauf werfen", so Gretner abschließend.

Rückfragen & Kontakt:

Pressereferat
Mag. Katja Svejkovsky
Tel.: (++43-1) 4000 - 81814
Mobil: 0664 22 17 262
katja.svejkovsky@gruene.at
http://wien.gruene.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | GKR0005